Archiv der Kategorie: Ztweeftwit

Nach #Krankenhaus und #Therapie geht’s wieder, so war’s das Beste! – #Rezension

Ich* habe meine Depression als eine geschichtslose Zeit erlebt. Nichts passte mehr zusammen, nichts ergab ausreichend Sinn. An etlichen Tagen lag ich auf meinem Wohnzimmer-Sofa, starrte an die Decke und konnte nicht fassen, dass das ein Leben sein sollte. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Kultur, Psychologie, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

#Zucker ist ja so #süß!

  Die meisten von uns lieben es ja süß. – Kann man da widerstehen? Man sollte es. Denn in vielen Speisen sind große Mengen Zucker, damit sie uns schmecken und wir immer mehr davon haben wollen. Heute weiß man: Zucker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Wisseschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Nicht nur #Lidl lohnt sich – auch Treusein!

Sydney: Treue wird belohnt. Jedenfalls indirekt. – Denn laut einer Studie sterben Männer, die fremdgehen früher, als Männer, die einfach nur treu sind. Auch Männer, die oft neue Partnerinnen haben, müssen mit der Einbuße von Lebensjahren rechnen – jedenfalls dann, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Gesundheit, Wisseschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Neue #Hoffnung durch Einsatz von #psychedelischenSubstanzen (#Drogen) in der #Medizin

Todesangst verfolgte Anna und ließ sie selten los. Die Ärzte hatten Brustkrebs bei ihr diagnostiziert. Ein Abgrund hatte sich dadurch bei ihr aufgetan. Nach einem Eingriff der Ärzte war der Krebs zwar verschwunden, ihre Angst aber blieb. – Über Facebook … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Psychologie, Wisseschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wie mit einem Stück Stoff #kommunizieren?

BRIEFE  AN DIE REDAKTION: Keine Verhüllung in der Schule: 1./2. Februar: „Gericht: 16-jährige Hamburgerin darf  voll verschleiert in die Schule. Für ein Verbot fehlt die Rechtsgrundlage, so das Urteil. Die Stadt erwägt, „gegebenenfalls“ das Schulgesetz zu ändern“ Alle Leserbriefe gekürzt! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kultur, Politik, Religion, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Sorge um die #Demokratie – Sinn und Unsinn von #Protesten

Alexander Gauland   -Nach der Landtagswahl in Brandenburg, bei der er Spitzenkandidat war, wurde er Fraktionsvorsitzender seiner Partei und Alterspräsident im Landtag Brandenburg. Er wurde am 24.09.2017 über die Landesliste in den Deutschen Bundestag gewählt und ist Vorsitzender der AfD Bundestagsfraktion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Die #Awo, ach so!

Der Spiegel, Nr. 51/14.12.2019, Genossenwohlfahrt, Soziales, absurde Honorare, protzige Dienstwagen, seltsame Prämien: Die Frankfurter Awo versinkt in einer Abzocker-Affäre. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Leserbrief, DER SPIEGEL Nr. 1/28.12.2019, Blind für die Macht der Presse Dieser Artikel entlarvt die ganze „Wohlfahrt“-Vetternwirtschaft und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abzocke, Gesellschaft, Wirtschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Ich liebe #Haustiere (3), besonders #Hunde wie TIPPITIP

Auf dem Bauernhof: Am Sonntag fährt Andrea mit ihren Eltern aufs Land. Tippitip darf auch mit. Er sitzt hinten im Auto neben Andrea. Er schaut zum Fenster hinaus. Sie fahren fort aus der Stadt und über die Autobahn. Dann biegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Unterhaltung, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Beste #Neujahrsgrüße für das #Jahr 2020

Für Friedliebende sowie Blogger- und Netzwerkfreunde und ganz besonders für #… die Erfüllung aller Wünsche! Aus Deutschland für die ganze Welt.                

Veröffentlicht unter Gesundheit, Leben, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

#Ethisch begründete #Menschlichkeit kontra #Gerechtigkeit durch „Rechtsprechung“

1. Leserbrief: Der Mann hatte keine Wahl: 17.Dezember: „Ehemaliger KZ-Wachmann: ,Habe niemanden was getan,“ Mir tut der 93-Jährige leid. Wie kann die Richterin, die ca. 30 Jahre nach den Geschehnissen  1944/1945 geboren wurde, sich in diese Zeit hineinversetzen? Der Angeklagte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Krieg, Politik, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare