Neue #Hoffnung durch Einsatz von #psychedelischenSubstanzen (#Drogen) in der #Medizin

Drogen können gefährlich sein

Todesangst verfolgte Anna und ließ sie selten los. Die Ärzte hatten Brustkrebs bei ihr diagnostiziert. Ein Abgrund hatte sich dadurch bei ihr aufgetan. Nach einem Eingriff der Ärzte war der Krebs zwar verschwunden, ihre Angst aber blieb. – Über Facebook lernte Anna dann Leute kennen, die sich über psychedelische Drogen austauschten. Sie behaupteten, diese Substanzen hätten ihnen wertvolle Erkenntnisse beschert, manchen hätten sie über tiefe Lebenskrisen hinweggeholfen. Schlussendlich beschloss Anna sich der Umstände wegen selbst zu therapieren. Sie bestellte ein LSD-Derivat, wie es im Internet erhältlich ist. – Das Präparat kam per Post – ein Tröpfchen auf einer Art Löschpapier. -Anna nahm das Präparat ein und alles wurde ganz anders als Anna es sich eigentlich vorgestellt hatte.

Nach der Einnahme der Substanz saß Anna regungslos auf einem Sofa. Sie dachte über sich nach. Und ganz plötzlich verlor der Tod, vor dem sie sich eben noch so gefürchtet hatte, seinen Schrecken. Sie fühlte sich, als verschmelze sie mit dem Universum, ein zutiefst tröstliches Gefühl. Seither fühlte sie sich mit der Welt des Spirituellen verbunden. Sie sagte nun Sätze, die ihr früher nie über die Lippen gekommen wären: „Wir sind alle Gott“ oder  „Wir gehören einem kollektiven Bewusstsein an“.

Depression ist eine schlimme Krankheit

 

Die Erfahrung der krebskranken Anna ist typisch für Menschen, die psychedelische Substanzen eingenommen haben. Sie sprechen von Entgrenzung, von allumfassenden Vereinigungs-Gefühlen, von der Auflösung des Ichs. – Lassen sich diese Erkenntnisse vielleicht therapeutisch nutzen? – LSD und ähnliche Substanzen sind zwar als gefährliche Drogen verpönt, doch eines ist unstrittig: Sie haben eine fulminante Wirkung auf unser Gehirn. Und den Testergebnissen zufolge spricht vieles dafür, dass diese Wirkung unter Umständen heilsam sein könnte. Auch machen Psychedelika im Gegensatz zu Alkohol und Tabak nicht süchtig.

 

Psychologen helfen bei Alkoholmissbrauch

 

 

Wie LSD oder Psilocybin genau wirken, ist bislang noch unbekannt. Zwar wissen die Forscher inzwischen, dass die psychedelischen Substanzen sich an einen bestimmten Rezeptor binden, der normalerweise vom Botenstoff Serotonin aktiviert wird. Doch das bezeichnet nur die molekulare Wirk-Stätte dieser Drogen. Wie sie ihre halluzinogene und bewusstseinsverändernde Wirkung hervorbringen, erklärt es nicht. Einige Forscher vermuten, dass die Psychedelika die Kommunikation der Nervenzellen im Gehirn befördern oder dass sie das Wachstum neuer Kontaktstellen zwischen ihnen anregen. Andere nehmen an, dass diese Substanzen einer Erstarrung der Gedanken entgegenwirken.

Angstgedanken, Sucht und Depressionen zeichnen sich demnach allesamt dadurch aus, dass die Gedanken der Betroffenen auf immer gleichen Bahnen einreisen. LSD und Psilocybin jedoch versetzen die Menschen in einen traumartigen Zustand, der es ihnen erlaubt, aus diesen Bahnen auszubrechen und aus einer neuen Perspektive auf sich selbst zu blicken.

So soll es sein!

 

Der Bewusstseinszustand unter Pychedelika-Einfluss ähnelt demjenigen eines kleinen Kindes. Man vermutet, dass psychedelische Drogen den Menschen wieder in die Unbefangenheit der Kindheit zurückversetzen können. Viel weniger gefiltert strömen die Eindrücke ins Bewusstsein, alles erscheint plötzlich neu und faszinierend, selbst die alltäglichen Vorgänge bieten Überraschungen. Die kontrollierende Instanz des Ichs ist weitgehend außer Kraft gesetzt. – „Babys und Kleinkinder sind sozusagen permanent auf Trips“.

Johann Grolle, „Wir sind alle Gott“, (gekürzt), Psychiatrie, Forscher experimentieren mit psychedelischen Drogen, um die Geheimnisse des Bewusstseins zu ergründen, Können LSD und Zauberpilze sogar zur Behandlung psychischer Störung taugen? In Deutschland sollen jetzt Versuche an Depressiven starten, DER SPIEGEL, Wissen, Nr. 8/15.2.2020.

Ein Leserbrief an den SPIEGEL zum obigen Thema:

Intensiver als normal – Nr. 8/2020 Das Geheimnis des Bewusstseins und die faszinierenden Experimente mit psychedelischen Drogen.

Ich leide unter einer chronischen Depression und generalisierten Angststörungen. Ich verwende Psychedelika eigenverantwortlich und allein zur Linderung und Ergründung meiner Symptome. Immer wieder treten dabei Traumata aus meiner Kindheit zutage, die ich selbst im Sinne einer Integration am Tage nach einem Trip bearbeite oder in meinen therapeutischen Sitzungen bespreche. – Nach manchem Durchbruch in unterdrückte Bewusstseinsinhalte flossen die heilsamen Tränen reichlich. Inzwischen ist es mir aufgrund meiner Trip-Erfahrung möglich, ein deutlich stärker harmonisches Verhältnis zu meinen Eltern zu pflegen. Denn der Groll saß tief im Unterbewusstsein. Ferner stelle ich fest, dass mir Psychedelika generell dabei helfen, eingefahrene negative Denkprozesse aufzuweichen. – Leider ist es aufgrund der Gesetzeslage in Deutschland nicht möglich, solche Substanzen unter Begleitung eines Psychotherapeuten einzunehmen.  — Leserbrief  leicht gekürzt, Name und Wohnort des Schreibers sind der SPIEGEL-Redaktion bekannt

 

 

 

Über tuscade

DEUTSCHE VERSION: tuscade, WordPress, www.topsurfen.de/net/org/eu, Facebook, gern im Netz unterwegs: beantworte Kommentare. - Plaudere gern, ehrlich und weitherzig, höre aufmerksam zu, lausche zu Folklore, schwimme zu jeder Jahreszeit, mache weite Spaziergänge, wandere in der Natur, meditiere, gehe auf Phantasiereisen, beschäftige mich mit Literatur, denke klar und logisch, versuche sinnvolle Einträge für Euch zu gestalten, bemühe mich um einfache Wortwahl, lese und beantworte möglichst Eure Kommentare. -Keine Haftung für externe Hyperlinks. -Bei meinen Versuchen aus der Physik bitte geltende Vorsichtsmaßnahmen beachten. -Psychologische Erläuterungen und Tipps dienen Dir als Anregung, sind meine persönliche Betrachtungen, bin Amateur. Bei Bedarf Familienmitglieder oder Experten zu Rate ziehen. Das soll heißen: Ärzte, Heilpraktiker oder Therapeuten. Die Einträge ersetzen keine professionelle Hilfe. Diese ist vor allem bei körperlicher oder seelischer Beeinträchtigung zu empfehlen. Der Gebrauch der Einträge erfolgt auf eigene Verantwortung. Ansprüche gegen mich sind daher ausgeschlossen. Finanzieller Gewinn aus meiner Seite ist nicht beabsichtigt. -Im Kreise unserer Blogfreunde sind auch Seelsorger. Kontaktiere gegebenenfalls auch diese bei Wordpress, die Dir dann weiterhelfen. P.S. Schaut doch mal auch hier einmal rein: www.topsurfen.de/ www.topsurfen.org/ www.topsurfen.net/ +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ INTERNATIONAL VERSION OF PROFILE: Tuscade, born 23 November 1939, Brno, Czech Republic. - Academic Librarian. - Son of Reinhold and Hanna Luise Willamowski. - Married Sibylle Zwirner. - 2 sons, 1 daughter. - Education: Degree in Physics. - Appointments: Captain, German Airforce, 1961-62, - Teacher Hamburg, Germany, 1966-70, - Information Broker, Universität der Bundeswehr/Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, 1966-2004. - Influence: Interest in Referencing (Library), Prof. Dr. Adolf Knappwost (German) , Randolph E. Hock. Ph.D. (American) - Creative Works, Achievements include: Invention of semipermeable membranes for reserve osmosis.(Physical Chemistry), - Deutsches Patentamt: DAS 25 52 282 of 18.08.1977, - Personal Interests include Information Brokering, Web Searching, Website Developing, Gardening. --- Honors and Awards: Listed in Who's Who in the World, -- 2000 Outstanding Intellectuels of the 21 st Century. -- Nominated for: THE CAMBRIDGE CERTIFICATE for Outstanding Educational Achievement, 13 th November 2015, -- HONORARY PROFESSOR of EDUCATION, 22 nd January 2016, The International Biographical Centre. -- WHO'S WHO IN GERMANY, 25. Ausgabe 2019* --- Personal Philosophy: Respect all Living. Be an Example to Your Children, Care for them, Give plenty of Love, but be hard of the Wicked, Train Yourself in Thinking, Work with Devotion, Because it Make You Happy, Fear Death if You have lived as a Villain, but not if otherwise. -- --The psychological descriptions are only some hints to the facts. Please contact to experts, if you need so. I taken't any reponsibilities. And I also don't try to raise any cash through my blog.-- - Address: D-22113 Oststeinbek, Germany, Websites (4 Domains): www.topsurfen.de. /net. /org. /eu.
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit, Psychologie, Wisseschaft, Ztweeftwit abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.