Wie #Wellenlänge und #Farbe miteinander zusammenhängen

Spektralnachweis verschiedener Elemente

Kontinuierliches Spektrum, Absorptionsspektrum, Emissionsspektrum

 

Mit Wärmequellen kann ein Chemiker Reagenzgläser und andere Behälter erhitzen. Wird Luft unter Einsatz von speziellem Brenngas miteinander vermischt, können Substanzen bis zur Weißglut erhitzt werden. Wenn Elemente diese Temperatur erreichen, senden sie Licht einer bestimmten Farbe aus. Dieses Phänomen dient dazu, die Elemente zu identifizieren. Bunte Farben kommen durch Metallsalze zustande. Natrium-Verbindungen erzeugen eine intensive gelbe Flamme, während Lithium- und Strontium-Verbindungen eine glänzend rote Flamme ergeben. Grünes Feuer geht auf Bariumnitrat zurück.

Schickt man Sonnenlicht durch ein Glas-Prisma, so erscheint dahinter ein Band aus Farben. Diese Farben gehen ineinander über. Sie bilden ein kontinuierliches Spektrum. Die Farben heißen Spektralfarben. Unser weißes Licht ist ein Gemisch verschiedener Lichtanteile mit unterschiedlichen Wellenlängen. Da der Brechungswinkel von der Wellenlänge abhängt, werden die Anteile im Prisma unterschiedlich gebrochen und dadurch voneinander getrennt. Eine ganz bestimmte Farbe im Spektrum erzeugt eine für sie charakteristische Wellenlänge und umgekehrt.

Einige Stoffe erzeugen kein kontinuierliches Spektrum. Sie liefern ein Linienspektrum, wenn man sie zum Leuchten bringt. Das Linienspektrum ist charakteristisch für das Element. Durch Spektralanalyse kann man Stoffe identifizieren. So erhalten Astronomen  mittels der Spektralanalyse viele Informationen über die chemische Zusammensetzung und die physikalischen Eigenschaften von weit entfernten stellaren Objekten.

Eine tolle Silvesternacht

Silvester werden auf der ganzen Welt Feuerwerkskörper in die Luft geschossen. Ein Treibsatz entzündet hoch oben in der Luft chemische Stoffe, die unter Licht- und Farberscheinungen abbrennen. Diese bunten Farben des Feuerwerks kommen durch Metallsalze zustande.

Über tuscade

DEUTSCHE VERSION: tuscade, WordPress, www.topsurfen.de/net/org/eu, Facebook, gern im Netz unterwegs: beantworte Kommentare. - Plaudere gern, ehrlich und weitherzig, höre aufmerksam zu, lausche zu Folklore, schwimme zu jeder Jahreszeit, mache weite Spaziergänge, wandere in der Natur, meditiere, gehe auf Phantasiereisen, beschäftige mich mit Literatur, denke klar und logisch, versuche sinnvolle Einträge für Euch zu gestalten, bemühe mich um einfache Wortwahl, lese und beantworte möglichst Eure Kommentare. -Keine Haftung für externe Hyperlinks. -Bei meinen Versuchen aus der Physik bitte geltende Vorsichtsmaßnahmen beachten. -Psychologische Erläuterungen und Tipps dienen Dir als Anregung, sind meine persönliche Betrachtungen, bin Amateur. Bei Bedarf Familienmitglieder oder Experten zu Rate ziehen. Das soll heißen: Ärzte, Heilpraktiker oder Therapeuten. Die Einträge ersetzen keine professionelle Hilfe. Diese ist vor allem bei körperlicher oder seelischer Beeinträchtigung zu empfehlen. Der Gebrauch der Einträge erfolgt auf eigene Verantwortung. Ansprüche gegen mich sind daher ausgeschlossen. Finanzieller Gewinn aus meiner Seite ist nicht beabsichtigt. -Im Kreise unserer Blogfreunde sind auch Seelsorger. Kontaktiere gegebenenfalls auch diese bei Wordpress, die Dir dann weiterhelfen. P.S. Schaut doch mal auch hier einmal rein: www.topsurfen.de/ www.topsurfen.org/ www.topsurfen.net/ +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ INTERNATIONAL VERSION OF PROFILE: Tuscade, born 23 November 1939, Brno, Czech Republic. - Academic Librarian. - Son of Reinhold and Hanna Luise Willamowski. - Married Sibylle Zwirner. - 2 sons, 1 daughter. - Education: Degree in Physics. - Appointments: Captain, German Airforce, 1961-62, - Teacher Hamburg, Germany, 1966-70, - Information Broker, Universität der Bundeswehr/Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, 1966-2004. - Influence: Interest in Referencing (Library), Prof. Dr. Adolf Knappwost (German) , Randolph E. Hock. Ph.D. (American) - Creative Works, Achievements include: Invention of semipermeable membranes for reserve osmosis.(Physical Chemistry), - Deutsches Patentamt: DAS 25 52 282 of 18.08.1977, - Personal Interests include Information Brokering, Web Searching, Website Developing, Gardening. - Honors and Awards: Listed in Who's Who in the World, - 2000 Outstanding Intellectuels of the 21 st Century. - Nominated for: THE CAMBRIDGE CERTIFICATE for Outstanding Educational Achievement, 13 th November 2015, - HONORARY PROFESSOR of EDUCATION, 22 nd January 2016, The International Biographical Centre. - Personal Philosophy: Respect all Living. Be an Example to Your Children, Care for them, Give plenty of Love, but be hard of the Wicked, Train Yourself in Thinking, Work with Devotion, Because it Make You Happy, Fear Death if You have lived as a Villain, but not if otherwise. - --The psychological descriptions are only some hints to the facts. Please contact to experts, if you need so. I taken't any reponsibilities. And I also don't try to raise any cash through my blog.-- - Address: D-22113 Oststeinbek, Germany, Websites (4 Domains): www.topsurfen.de. /net. /org. /eu.
Dieser Beitrag wurde unter Chemie, Unterhaltung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wie #Wellenlänge und #Farbe miteinander zusammenhängen

  1. Lieber Michael, dieser Beitrag erinnert mich an die ersten Semester im chemischen Praktikum. Gut zur Auffrischung alter Kenntnisse.
    Mit bestem Gruß
    Gerd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.