Ein #System für die #Ewigkeit

Radien der Atome werden aus den Abständen in Molekülverbindungen ermittelt

Es gibt Stoffe, die unterschiedlich sind aber doch Ähnlichkeiten aufweisen. Das fiel Forschern schon um etwa 1860 auf. Sie ordneten die Elemente deshalb in eine Tabelle, die uns heute als das periodische System bekannt ist. Man ahnte schon damals, dass diese Tabelle noch Lücken aufweist und dass es noch weitere unentdeckte Elemente geben könnte. Unser Periodensystem hat 18 senkrechte Spalten. Deren Verhältnis zueinander sich periodisch in jeder der waagerechten Reihen wiederholt. In den Perioden werden die Elemente nach steigender Ordnungszahl geordnet. In den Spalten, auch Gruppen oder Elementfamilien genannt, erfolgt die Ordnung gemäß ähnlichen chemischen oder physikalischen Eigenschaften. Die einer Gruppe angehörenden Elemente verhalten sich auch chemisch sehr ähnlich, weil ihre Atome die gleiche Anzahl von Außenelektronen besitzen. Weitere Unterschiede im chemischen Verhalten bei den Elementen einer Gruppe beruhen auf den unterschiedlichen Atomgrößen. Die Elemente der Hauptgruppen werden unter besonderen Namen nach steigender Gruppennummer ( als Alkalimetalle, Erdalkaligruppe, Borgruppe usw. ) zusammengefasst.

Die Radien der Ionen werden aus den Abständen der Ionen in Ionenverbindungen ermittelt

Innerhalb einer Gruppe nimmt der Metallcharakter von oben nach unten hin zu. Innerhalb einer Periode nimmt der metallische Charakter von links nach rechts hin ab – bzw. der nicht metallische zu. Ein analoges Verhalten zeigen die Atomradien, die ebenfalls innerhalb einer Periode von links nach rechts abnehmen und innerhalb einer Gruppe zunehmen.

Auch die Leser vom Hamburger Abendblatt interessieren sich für die wichtigste Tabelle in der Welt:

–Wenn es im Chemieunterricht mal weniger spannend war als beim Thema „Alkoholherstellung und Alkoholgehaltsbestimmung“, dann war ein alter Freund immer da, um für Ablenkung zu sorgen: Das Periodensystem der Elemente, jene bunte Tabelle, in der alle bekannten Elemente nach ihrer Kernladung und ihren Eigenschaften hübsch und -mehr oder weniger – übersichtlich angeordnet sind.

Wasserstoff (H) ist sozusagen der FC Bayern ( meist deutscher Meister ) unter den Elementen, seit 150 Jahren an der Spitze der ewigen Tabelle. Im Mittelfeld tummeln sich viele eher unbekannte, aber unverzichtbare Elemente wie etwa Holmium (Ho) auf Platz 67, von schwedischen Chemikern nach der eigenen Hauptstadt benannt und zur Erzeugung stärkster Magnetfelder geeignet. Und ganz hinten rangiert derzeit auf Platz 118 das künstlich erzeugte Edelgas Oganesson, ein Retortenclub. An Ununennium, Platz 119, wird noch geforscht.

Als die Forscher der früheren Zeit etwa 1870 ihre Ideen vom Periodensystem publizierten, wusste man bereits von 60 Elementen. Gold und Silber, Eisen und Blei, Kohlenstoff und Schwefel sowie weitere sind bereits aus der Antike überliefert. Das Periodensystem ist eigentlich schon veraltet, sobald es an die Wand im Chemieraum gepinnt wird. Immer neue Elemente werden entdeckt oder erzeugt. Und trotzdem: Das „PSE“ ist die wichtigste Tabelle der Welt. Fans von ihr haben sie als Muster auf dem Duschvorhang, auf Frühstücksbrettchen oder T-Shirts. Beliebt bei Chemikern soll auch „Elemente-Scrabble“ („S-At-U-Rn“, = Schwefel, Astat, Uran, Radon) sein. Forschung und Geselligkeit schließen sich ja nicht aus, Stichwort: „Alkoholherstellung und Alkoholgehaltsbestimmung“.

Erste Hauptgruppe des Periodensystems: Die Alkalimetalle bilden einfach positiv geladene Ionen wie Na+ Zweite Hauptgruppe : Die zweifach geladenen Ionen sind Erdalkalimetalle wie Mg++

Tino Lange, Die wichtigste Tabelle der Welt (gekürzt), Das Periodensystem der Elemente sorgt seit inzwischen 150 Jahren für Ordnung – und für Fantasien im Chemieunterricht, #HamburgerAbendblatt, Montag, 11. März 2019

Über tuscade

DEUTSCHE VERSION: tuscade, WordPress, www.topsurfen.de/net/org/eu, Facebook, gern im Netz unterwegs: beantworte Kommentare. - Plaudere gern, ehrlich und weitherzig, höre aufmerksam zu, lausche zu Folklore, schwimme zu jeder Jahreszeit, mache weite Spaziergänge, wandere in der Natur, meditiere, gehe auf Phantasiereisen, beschäftige mich mit Literatur, denke klar und logisch, versuche sinnvolle Einträge für Euch zu gestalten, bemühe mich um einfache Wortwahl, lese und beantworte möglichst Eure Kommentare. -Keine Haftung für externe Hyperlinks. -Bei meinen Versuchen aus der Physik bitte geltende Vorsichtsmaßnahmen beachten. -Psychologische Erläuterungen und Tipps dienen Dir als Anregung, sind meine persönliche Betrachtungen, bin Amateur. Bei Bedarf Familienmitglieder oder Experten zu Rate ziehen. Das soll heißen: Ärzte, Heilpraktiker oder Therapeuten. Die Einträge ersetzen keine professionelle Hilfe. Diese ist vor allem bei körperlicher oder seelischer Beeinträchtigung zu empfehlen. Der Gebrauch der Einträge erfolgt auf eigene Verantwortung. Ansprüche gegen mich sind daher ausgeschlossen. Finanzieller Gewinn aus meiner Seite ist nicht beabsichtigt. -Im Kreise unserer Blogfreunde sind auch Seelsorger. Kontaktiere gegebenenfalls auch diese bei Wordpress, die Dir dann weiterhelfen. P.S. Schaut doch mal auch hier einmal rein: www.topsurfen.de/ www.topsurfen.org/ www.topsurfen.net/ +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ INTERNATIONAL VERSION OF PROFILE: Tuscade, born 23 November 1939, Brno, Czech Republic. - Academic Librarian. - Son of Reinhold and Hanna Luise Willamowski. - Married Sibylle Zwirner. - 2 sons, 1 daughter. - Education: Degree in Physics. - Appointments: Captain, German Airforce, 1961-62, - Teacher Hamburg, Germany, 1966-70, - Information Broker, Universität der Bundeswehr/Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, 1966-2004. - Influence: Interest in Referencing (Library), Prof. Dr. Adolf Knappwost (German) , Randolph E. Hock. Ph.D. (American) - Creative Works, Achievements include: Invention of semipermeable membranes for reserve osmosis.(Physical Chemistry), - Deutsches Patentamt: DAS 25 52 282 of 18.08.1977, - Personal Interests include Information Brokering, Web Searching, Website Developing, Gardening. - Honors and Awards: Listed in Who's Who in the World, - 2000 Outstanding Intellectuels of the 21 st Century. - Nominated for: THE CAMBRIDGE CERTIFICATE for Outstanding Educational Achievement, 13 th November 2015, - HONORARY PROFESSOR of EDUCATION, 22 nd January 2016, The International Biographical Centre. - Personal Philosophy: Respect all Living. Be an Example to Your Children, Care for them, Give plenty of Love, but be hard of the Wicked, Train Yourself in Thinking, Work with Devotion, Because it Make You Happy, Fear Death if You have lived as a Villain, but not if otherwise. - --The psychological descriptions are only some hints to the facts. Please contact to experts, if you need so. I taken't any reponsibilities. And I also don't try to raise any cash through my blog.-- - Address: D-22113 Oststeinbek, Germany, Websites (4 Domains): www.topsurfen.de. /net. /org. /eu.
Dieser Beitrag wurde unter Lernen, Schule, Wisseschaft, Ztweeftwit abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Ein #System für die #Ewigkeit

  1. Karina sagt:

    Hallo Michael,
    ist das chemische Ordnungssystem noch zeitgemäß? Die Elemente Lanthan und Actinium müssen unter Umständen neu verordnet werden, aber auch für Lutetium und Lawrensium werden bessere Plätze gesucht. Eine Debatte ist entbrannt. ( Frankfurter Allgemeine)
    Die vier Kürzel muss sich künftig merken, wer sich für exotische Elemente interessiert. Der jüngste Zuwachs im Periodensystem hat jetzt richtig Namen.
    Element 113 Nihonium(Nh)
    dito. 115 Moscovium(Me)
    dito. 117 Tennessin (Ts)
    dito. 118 Oganesson (Og) zitiert aus Spektrum.de/International Union of Pure and Applied Chemistry IUPAC.
    Ein interessanter Blogbeitrag von Dir. Zumindest die Suche nach den Elementen 119 u. 120 hat bereits begonnen. Ich denke das Periodensystem wird tatsächlich weiterwachsen aber das wird sich wohl erst in einigen Jahren zeigen.
    L.G. v. Karina

    • tuscade sagt:

      Für mich strahlt das P.d.E. eine besondere Art von Harmonie aus. Ich erkenne hier Folgen und Reihen, eine Ordnung nach der Anzahl der Elektronen einzelner Elemente. Physikalische und chemische Eigenschaften seinerzeit noch nicht bekannter Elemente konnten vorhergesagt werden und die Vorhersagen stimmten mit den später gefundenen Ergebnissen überein.
      Ich danke für Deinen Kommentar, herzlichst, tuscade

  2. My spouse and I stumbled over here coming from
    a different website and thought I might check things out.
    I like what I see so now i’m following you. Look forward to checking out your web page for a second time.
    Maglia Arsenal

  3. Pretty great post. I just stumbled upon your weblog and wanted to say that I have really enjoyed browsing your
    weblog posts. After all I will be subscribing to your feed
    and I hope you write again soon! Monaco Adama
    Traoré Fußballtrikot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.