#Tattoos. – Alberne Augenblickswünsche?

Tattoos - wieder Kult

Tattoos – wieder Kult

–Insgesamt etwa zwölf Millionen Deutsche haben Drachen, Schmetterlinge oder Wikingerschwerter auf den Armen, Schwalben hinter den Ohren und Schlangen auf den Waden, viele schleppen sich auch noch mit den alten Arschgeweihen ab. Und es werden immer mehr.
–Meine Großmutter hätte sich schon vor zehn Jahren gewundert, ob denn alle diese jungen Menschen im Gefängnis gesessen hätten.  Zu ihrer Zeit war das Tattoo alles andere als erstrebenswert, sondern ein Erkennungsmerkmal von Seeleuten oder Knastbrüdern, von Menschen also, die unfreiwillig viel Zeit zur Hautgestaltung hatten: Was wehtut, schweißt zusammen wie ein Brandzeichen.

Tattoos können so schön sein

Ohne das Musikfernsehen MTV hätten wir womöglich gar nicht mitgekriegt, wie viele Rockmusiker Tattoos tragen. „I got Elvis on my elbos … I gut hulas on the back of my legs“ , heißt es in einem Song von Van Halen. Aeromith, Rammstein, Marilyn Manson, Korn, Blink 182 – tätowiert bis zur Halskrause. Rihanna, Amy Winehouse, Björk oder Lady Gaga – das Tattoo ist außerdem weiblich geworden..
–In den 90ern war es noch etwas Besonderes, dass Nina Hagen auf der rechten Schulter einen Fernseher eintätowiert hat(„Ich glotz TV“), kombiniert mit dem Namen ihres indischen Gurus. Oder der Strichcode im Nacken: Die kapitalismuskritische Idee, sich selbst auszuzeichnen wie Supermarktware, hatte zuerst der amerikanische Rocksänger Henry Rollins(dessen Nacken so breit wie sein Schädel ist und genug Platz bietet). Heute wirkt der zierliche Barcode im Nacken von Pink nur noch wie ein Popsymbölchen. Manchmal weiß man auch gar nicht: Ist das Tattoo überhaupt echt? Oder hat sich Bettina Wulff bloß ein Klebe-Tattoo für ihren Unterarm besorgt?.
–Ein Tattoo ist eine Dienstleistung, so wie eine Nasenverkleinerung oder Brustvergrößerung. Damit ändert sich auch der Charakter. Weh tut es immer noch, aber wen schweißt es zusammen? Allenfalls die Träger ganz ausgefallener großformatiger Kelten-Tribals, Maori-Tribals oder Japan-Tribals, die bilden wirklich einen Club der ganz harten Männer.

 

Der Ruin des Mannes/ the ruin of man

–Wenn ich mir mit zusammengebissenen Zähnen eine Tätowierung stechen lasse, bleibt sie für immer: ein Bekenntnis auf der Haut, mit dem ich begraben werde. Kein Wunder, dass sich viele Tätowierer den Mund fusselig reden, um ihren Kunden deren manchmal alberne Augenblickswünsche auszureden. Im Moment ist so ein Tattoo vielleicht ein Merkmal des Jugendkults. Aber wenn wir später mal mit 80 an unserem Gehwagen zur Seniorenpolonaise rollen, wirken „Alpha Girl“ oder „Harry Potter Forever“ doch irgendwie aufgesetzt.

Einfach super!

Irene Jung, Jungs Zeitgeist, Was ist nur aus unseren Tattoos geworden? Früher wusste jedes gestochene Bild eine Geschichte zu erzählen, heute sind es nur noch alberne Augenblickswünsche, (Auszug), Hamburger Abendblatt, Mittwoch, 6.August 2014.

 

 

Tattoo-Legenden,  Warlich auf St. Pauli, 27. November 2019 bis 25. Mai 2020

Über tuscade

DEUTSCHE VERSION: tuscade, WordPress, www.topsurfen.de/net/org/eu, Facebook, gern im Netz unterwegs: beantworte Kommentare. - Plaudere gern, ehrlich und weitherzig, höre aufmerksam zu, lausche zu Folklore, schwimme zu jeder Jahreszeit, mache weite Spaziergänge, wandere in der Natur, meditiere, gehe auf Phantasiereisen, beschäftige mich mit Literatur, denke klar und logisch, versuche sinnvolle Einträge für Euch zu gestalten, bemühe mich um einfache Wortwahl, lese und beantworte möglichst Eure Kommentare. -Keine Haftung für externe Hyperlinks. -Bei meinen Versuchen aus der Physik bitte geltende Vorsichtsmaßnahmen beachten. -Psychologische Erläuterungen und Tipps dienen Dir als Anregung, sind meine persönliche Betrachtungen, bin Amateur. Bei Bedarf Familienmitglieder oder Experten zu Rate ziehen. Das soll heißen: Ärzte, Heilpraktiker oder Therapeuten. Die Einträge ersetzen keine professionelle Hilfe. Diese ist vor allem bei körperlicher oder seelischer Beeinträchtigung zu empfehlen. Der Gebrauch der Einträge erfolgt auf eigene Verantwortung. Ansprüche gegen mich sind daher ausgeschlossen. Finanzieller Gewinn aus meiner Seite ist nicht beabsichtigt. -Im Kreise unserer Blogfreunde sind auch Seelsorger. Kontaktiere gegebenenfalls auch diese bei Wordpress, die Dir dann weiterhelfen. P.S. Schaut doch mal auch hier einmal rein: www.topsurfen.de/ www.topsurfen.org/ www.topsurfen.net/ +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ INTERNATIONAL VERSION OF PROFILE: Tuscade, born 23 November 1939, Brno, Czech Republic. - Academic Librarian. - Son of Reinhold and Hanna Luise Willamowski. - Married Sibylle Zwirner. - 2 sons, 1 daughter. - Education: Degree in Physics. - Appointments: Captain, German Airforce, 1961-62, - Teacher Hamburg, Germany, 1966-70, - Information Broker, Universität der Bundeswehr/Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, 1966-2004. - Influence: Interest in Referencing (Library), Prof. Dr. Adolf Knappwost (German) , Randolph E. Hock. Ph.D. (American) - Creative Works, Achievements include: Invention of semipermeable membranes for reserve osmosis.(Physical Chemistry), - Deutsches Patentamt: DAS 25 52 282 of 18.08.1977, - Personal Interests include Information Brokering, Web Searching, Website Developing, Gardening. --- Honors and Awards: Listed in Who's Who in the World, -- 2000 Outstanding Intellectuels of the 21 st Century. -- Nominated for: THE CAMBRIDGE CERTIFICATE for Outstanding Educational Achievement, 13 th November 2015, -- HONORARY PROFESSOR of EDUCATION, 22 nd January 2016, The International Biographical Centre. -- WHO'S WHO IN GERMANY, 25. Ausgabe 2019* --- Personal Philosophy: Respect all Living. Be an Example to Your Children, Care for them, Give plenty of Love, but be hard of the Wicked, Train Yourself in Thinking, Work with Devotion, Because it Make You Happy, Fear Death if You have lived as a Villain, but not if otherwise. -- --The psychological descriptions are only some hints to the facts. Please contact to experts, if you need so. I taken't any reponsibilities. And I also don't try to raise any cash through my blog.-- - Address: D-22113 Oststeinbek, Germany, Websites (4 Domains): www.topsurfen.de. /net. /org. /eu.
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, Kultur, Ztweeftwit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

354 Antworten zu #Tattoos. – Alberne Augenblickswünsche?

  1. Pingback: Google

  2. Pingback: http://www.midas303.co

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.