Schlagwort-Archive: Rezensionen

#Rezensionen. Haben oder Sein von #ErichFromm

–Das Werk Haben oder Sein ist schon etwas älter. Dennoch hat es uns auch heute viel zu sagen. Die Kunst des Liebens (1956) und Haben oder Sein (1976) sind Erich Fromms bekanntesten Bücher. Wie viele seiner anderen Werke untersuchen diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

#Rezensionen. Der #Geist des Brotes

Wir haben Hunger auf Brot, aber nur der Geist des Brotes vermag ihn zu stillen.  Seite 5. – Königinnen und Thronfolger, Stars und Mafia-Bosse scheinen wie nahe Verwandte, mehr noch, wie Busenfreundinnen oder Hausfreunde. Wir kennen ihre Situation so genau, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Leben, Liebe, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Rezensionen. Die #KunstdesLiebens.

Erich Fromm, Psychologe und Philosoph, wird am 23.März in Frankfurt am Main geboren. Im Jahre 1933 emigriert er in die USA, wo er an Universitäten lehrte und eine psychologische Praxis betreibt. In einem Alter von achtzig Jahren stirbt er in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebe, Psychologie, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Rezensionen. #Babylon von #FridolinMann.

–In Görlitz bzw. Dregkwitz treffen der jüdische Stardirigent Aurelio de Monti, der Islamforscher Ahmed Karimi und die evangelische Pastorin Hendrike Hönig aufeinander. Aurelio führt das von ihm neu entdeckte Oratorium „Babylon“ aus der Vivaldi-Zeit auf. Daher der Titel des Romans. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Rezensionen. Das #LebenderBienen.

–Schon als kleiner Junge hat Maurice Maeterlinck Bienen ständig beobachtet. Das Leben hinter den mit Glaswänden bestückten Kästen faszinierte ihn. Insekten beantworteten ihm Fragen von Belang: Wie offenbart sich die Seele in der Natur? Er studierte die Aktivitäten im Bienenstock: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Umwelt, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

#Rezensionen. #Bonjourtristesse

-Cecil ist ein französisches Mädchen der Nachkriegszeit. Ohne Mutter wächst sie mit reichem Vater auf. Da sie ungern lernt, fällt sie durchs Abitur. Zu Dritt machen ihr liebevoller Vater Raymond(in den Vierzigern), seine momentane Geliebte Elsa und Cecil gemeinsam an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebe, Psychologie | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

#Rezensionen. Der Triumph über die Wichtigtuer.

-Mariel Barbery hat „Die Eleganz des Igels“ geschrieben. Darin geht es um das Leben und den Tod in einer Pariser Stadtvilla, eher ein Stadtpalast. Es ist ihr zweiter Roman. Ich halte sie für eine talentierte Erzählerin voller Originalität und Sprachwitz. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Rezensionen. "Kruso" von Lutz Seiler.

Zusammenfassung: Protagonisten: Ed/Kruso, Ort der Handlung: Hiddensee, Totengedenken, Roter Faden: Zeit des Umbruchs, Endzeit, Sommer 1989-Gegenwart. -Edgar Bendler, genannt ED, gibt sein Germanistik-Studium vorzeitig auf. Nach dem Tod seiner geliebten Grit, bricht er seine Zelte in Halle(Saale) vollständig ab. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Rezensionen. Bettina von Arnim. Eine biografische Betrachtung.

–Bettina von Arnim, geborene Brentano, wurde 1785 in Frankfurt am Main geboren. Sie war das siebte von zwölf Kindern. Ihr Vater verdiente das Geld als Großkaufmann. Ihre Mutter ist die zweite Frau ihres Vaters. Die Mutter wiederum ist die Tochter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Rezensionen. Carl Spitzweg. Eine biografische Betrachtung.

Carl Spitzweg (hier mit C. bezeichnet) wurde im Februar 1808 zur Zeit der napoleonischen Kriegszüge in Unterpfaffenhofen geboren. C. war der zweite von drei Söhnen. Die Berufe der Söhne wurden vom Vater bestimmt. Der Älteste, Simon, sollte das Geschäft (Materialwarenhandlung) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare