Schlagwort-Archive: Hamburger Abendblatt

#INTEGRATION: Hier liegt unsere Chance!

Ich habe an vielen Stellen beim Lesen zustimmend genickt. Mitbürger wie Mohammad und seine weltoffene und moderne Familie sind die Menschen, die Angela Merkel im Kopf hat, wenn es darum geht, Menschen in schwierigen Lebensphasen zu unterstützen. Überall auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

#Medikamente sind keine Lösung.

–Wenn jeder achte Arbeitnehmer missbräuchlich Medikamente einnimmt, um im Berufsleben zu bestehen, wenn gleichzeitig mehr als jede fünfte Krankschreibung eines Werktätigen auf psychische Probleme zurückzuführen ist,  – dann läuft definitiv etwas schief . Ausgerechnet eine Gesellschaft, die so komfortabel erscheint … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Hol’s der Kuckuck?

-Wenn der Kuckuck Anfang Mai aus dem Süden zurückkehrt, beschleicht mich jedes Mal ein ungutes Gefühl.:yes:. Schuld daran ist ein alter Aberglaube, der da behauptet: „Wer den Kuckuck zum ersten Mal hört und Geld bei sich hat, dem geht es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterhaltung, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Bewertung und Heilung von Depression in unterschiedlichen Kulturen.

–Nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima konnte man im Fernsehen keine laut weinenden oder klagenden Japaner sehen. Wäre das Unglück hierzulande, in Argentinien oder in den USA geschehen, hätten wir sicher emotional hochdramatische Szenen zu sehen bekommen. Wie Emotionen ausgedrückt werden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Psychologie | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Kann Deine #Depression erfolgreich #behandelt werden?

–Es gibt einen Unterschied zwischen Traurigkeit und Depression. Eine Depression ist eine Traurigkeit, die über mehrere Wochen  gleichbleibend ohne Schwankungen anhält. In diesem gedämpften Zustand ist grundsätzlich alles traurig und alles aussichtslos. Die Depression ist eine Krankheit, aus der man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Hilfe, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gedanken einer Frau. – Vom Aufbäumen der Männlichkeit in Zeiten der Frauenparkplätze.

Vor ein paar Jahren war der Trend noch eindeutig: Die Haare wanderten vom Kopf ins (Männer-)Gesicht. Viele Frauen mussten sich daran erst gewöhnen. –Eine Umfrage der GfK-Marktforschung im Auftrag der Partnerbörse Friend-Scout24 ergab: Der Dreitagebart findet mit 42 Prozent die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mode, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Mars macht debil. Amerikaner, Inder, Chinesen und Deutsche wollen zum Mars – und nicht zurück.

202.586 Amerikaner, Inder, Chinesen und Deutsche wollen zum Roten Planeten fliegen – ohne Rückfahrticket. – Es gibt peinliche Momente, da wünscht man sich ganz weit weg von hier. Etwa, wenn man sich gegenüber dem Chef verplappert hat, wenn der Essensfleck … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterhaltung, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

In der #Muße liegt das #Glück.

Ein Auszug aus: Manfred Lütz. In der Muße liegt das Glück. –Manfred Lütz hält Vorträge über Muße und Entspannung. Er weiß, jeder Tag ist ein unwiederholbarer Tag, den bekomme ich nie wieder. Es gibt im Leben Momente, die wir nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Psychologie, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare