Schlagwort-Archive: Hamburger Abendblatt

Nicht gegen #unsereGesetze #verstoßen!

Das Grundgesetz gesteht uns Religionsfreiheit zu. Das Grundgesetz gesteht uns Meinungsfreiheit zu. Das Grundgesetz gesteht uns keine Vollverschleierung zu. Wozu denn auch? Jeder Mensch kann in die Kirche oder Moschee gehen, in die er möchte. Jeder Mensch kann sagen, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik, Religion, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geht’s noch im #Straßenverkehr?

Wer die Grundregeln des Miteinanders auf und neben der Straße versteht, sollte wissen wer Vorfahrt hat. Das ist keine höhere Mathematik, nicht einmal das Äquivalent zur Abseitsregel im Fußball, sondern meistens bemerkenswert eindeutig, das sollte man immerhin meinen. Wenn man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Lernen, Psychologie, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wir sind dabei: #Vogelzählen für alle. „Stunde der #Wintervögel“

Die norddeutsche Folklore hält in diesen Wintertagen etliche Outdoor-Aktivitäten bereit. Wander- und trinkfreudige Menschen fahren auf Bollerwagen und Bossel Touren ab, die nach kräftezehrenden Leibesübungen in der Kälte ihr Völlerei-Finale bei Grünkohl, Pinkel und Schnaps finden. Einen klaren Kopf verlangt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Umwelt, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Manche #Kinder sind super in der #Schule, andere nicht

  Manche Kinder sind super in der Schule, andere wiederum nicht. Woher kommen die Unterschiede? Erfolg in der Schule hat viel mit den Eltern zu tun. Mit Bildung, Beruf und Geld der Eltern. Kinder von Eltern mit geringer Bildung und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lernen, Schule, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Mitten unter uns: Wer macht sich dort breit? Was blüht uns da im Verborgenen?

Jeder weiß?, dass Berlin von Familien regiert wird. Sie sind mächtig, sehr mächtig. Sie tragen Anzüge, Brillen, zwei von ihnen hatten vorübergehend sogar mal einen Doktortitel. Was ist mit Autos? Klar: Statussymbole. Wie ihre Frauen, die nichts zu sagen haben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Wirtschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

#DasWetter. #Sommerwetter im #HamburgerAbendblatt – 2018

Kein Märchen… Es war einmal im Sommer 2018. Kein Märchen

Veröffentlicht unter Umwelt, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

#Abzocke in #Oststeinbek!

Groß im Abkassieren, klein im Service. So agieren einige Telefonanbieter. Das zeigt das Beispiel des Oststeinbekers Norayr Adamyan, dem zu Unrecht Geld vom Konto abgebucht wurde. Monate läuft er dem Unternehmen hinterher, begründete Widerrufe werden abgelehnt, ohne detailliert auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abzocke, Wirtschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

#Angst ist umsonst – #Brot kostet Geld – „#GermanAngst“

Die „German Angst“ ist weltweit bekannt. Im gesamten angelsächsischen Raum wird dieser Begriff verwendet. So häufig, dass erste Initiativen zum Erhalt der englischen Sprache schon fordern, das Wort „Fear“ auf die Liste der vom Aussterben bedrohten „words“ zu setzen „German … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Unterhaltung, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , | 12 Kommentare

#Füreinander oder #Gegeneinander? #Kampf im #Klassenzimmer

Von Beleidigungen über Cybermobbing bis hin zu körperlichen Attacken: Lehrer an allen Schulformen sind in Deutschland regelmäßig psychischer und physischer Gewalt ausgesetzt. In den vergangenen fünf Jahren kam es nahezu an jeder zweiten Schule zu Beschimpfungen, Bedrohungen oder Belästigungen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Lernen, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

#Hamborgs #Wedder in’t #Obendblatt

WEDDER/ Ohn Sorg! Ok dat Wekenenn fangt hüüt wedder mit düchtig Sünn an. 18 Grood. Eerst an’n Sünndag wiest sik en poor Wulken. Dat Wedder lang un breet op – Siet 41 WETTER/ Keine Sorge! Auch das Wochenende startet heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt, Unterhaltung, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar