Schlagwort-Archive: Hamburger Abendblatt

Manche #Kinder sind super in der #Schule, andere nicht

  Manche Kinder sind super in der Schule, andere wiederum nicht. Woher kommen die Unterschiede? Erfolg in der Schule hat viel mit den Eltern zu tun. Mit Bildung, Beruf und Geld der Eltern. Kinder von Eltern mit geringer Bildung und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lernen, Schule, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mitten unter uns: Wer macht sich dort breit? Was blüht uns da im Verborgenen?

Jeder weiß?, dass Berlin von Familien regiert wird. Sie sind mächtig, sehr mächtig. Sie tragen Anzüge, Brillen, zwei von ihnen hatten vorübergehend sogar mal einen Doktortitel. Was ist mit Autos? Klar: Statussymbole. Wie ihre Frauen, die nichts zu sagen haben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Wirtschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

#DasWetter. #Sommerwetter im #HamburgerAbendblatt – 2018

Kein Märchen… Es war einmal im Sommer 2018. Kein Märchen

Veröffentlicht unter Umwelt, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Abzocke in #Oststeinbek!

Groß im Abkassieren, klein im Service. So agieren einige Telefonanbieter. Das zeigt das Beispiel des Oststeinbekers Norayr Adamyan, dem zu Unrecht Geld vom Konto abgebucht wurde. Monate läuft er dem Unternehmen hinterher, begründete Widerrufe werden abgelehnt, ohne detailliert auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abzocke, Wirtschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Angst ist umsonst – #Brot kostet Geld – „#GermanAngst“

Die „German Angst“ ist weltweit bekannt. Im gesamten angelsächsischen Raum wird dieser Begriff verwendet. So häufig, dass erste Initiativen zum Erhalt der englischen Sprache schon fordern, das Wort „Fear“ auf die Liste der vom Aussterben bedrohten „words“ zu setzen „German … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Unterhaltung, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

#Füreinander oder #Gegeneinander? #Kampf im #Klassenzimmer

Von Beleidigungen über Cybermobbing bis hin zu körperlichen Attacken: Lehrer an allen Schulformen sind in Deutschland regelmäßig psychischer und physischer Gewalt ausgesetzt. In den vergangenen fünf Jahren kam es nahezu an jeder zweiten Schule zu Beschimpfungen, Bedrohungen oder Belästigungen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Lernen, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Hamborgs #Wedder in’t #Obendblatt

WEDDER/ Ohn Sorg! Ok dat Wekenenn fangt hüüt wedder mit düchtig Sünn an. 18 Grood. Eerst an’n Sünndag wiest sik en poor Wulken. Dat Wedder lang un breet op – Siet 41 WETTER/ Keine Sorge! Auch das Wochenende startet heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt, Unterhaltung, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bei Boris Becker auf dem #Sofa

Neben meinem Bett gibt es zwei Bücherstapel – wachsend. Ich muss viel weglesen, damit die Stapel nicht umkippen. Und immer kommen neue Bücher hinzu. Auf meinem Weg zum Lebensmittelmarkt ist eine Buchhandlung. Auf dem Rückweg sichte ich dort regelmäßig Bücher. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kultur, Unterhaltung, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Polizei setzt auf #Kooperation mit #Hamburg

Länderübergreifende #Zusammenarbeit wird ausgeweitet: Nach #Einbrechern sollen nun auch #Autodiebe #gemeinsam #gejagt werden #HamburgerAbendblatt, Freitag, 13. April 2018, #STORMARN

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Hilfe, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Anfang und #Ende: #StephenW.Hawking

Ein Geistesgigant, geboren am 300. Todestag Gallileo Gallileis in Oxford, gelangte in den 1970er-Jahren zu großer Bekanntheit. Hawking zeigte, dass Schwarze Löcher, die Staubsauger des Universums, Materie nicht nur verschlucken, sondern selbst verdampfen. Das Faszinierende daran: Die dabei selbst entstehende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Physik, Wisseschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar