Schlagwort-Archive: Hambuger Abendblatt

#Völlig #vergeigt: #Debatten zum #Schulstart von #Erstklässlern. – Ist auch #egal.

Mit einer Mischung aus Unehrlichkeit, Aufmerksamkeitsgier und wütendem Gekreische bekommen wir noch jedes Thema kaputtgequatscht, sogar die Selbstverständlichkeit, dass Erstklässler – ganz gleich, ob biodeutsch, migrantisch oder klingonisch – die Grundzüge der Sprache beherrschen sollten. Unsere Deppendebatten lenken zuverlässig ab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik, Schule, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , | 15 Kommentare

Das #Tier als #Ware!

Die industrielle Massentierhaltung ist die größte Entartung, das schlimmste Verbrechen und die größte Schande der Industriestaaten. Wir betrachten und behandeln Tiere wie eine Art „nachwachsenden Rohstoff“, der uns grenzenlos zur Verfügung steht. Gleichzeitig schwafeln wir von unseren (christlichen) „Werten“, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Leben, Umwelt, Wisseschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare

#HamburgerAbendblatt – #BRIEFE AN DIE #REDAKTION

“   Zeit für einen Wechsel – 27. Mai:“Was für eine Wahl! Grüne triumphieren – in Hamburg sind sie sogar Nummer eins“   Es bleibt nur eine Möglichkeit: Rücktritt der Bundeskanzlerin, Rücktritt von Annegret Kramp-Karrenbauer, Rücktritt von Andrea Nahles. Diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

#GRUNDGESETZ FUER DIE #BUNDESREPUBLIK #DEUTSCHLAND – Ein wahres #Meisterwerk!

DER 200. EINTRAG FÜR MEINE BLOGGER-GEMEINDE: —————— Verehrung und Anbetung werden auf Knopfdruck zum Jahrestag des Grundgesetzes fällig. Wie eine Monstranz tragen wir strahlend und stolz Grundwerte vor uns her. Aber stehen Volk und Parteien wirklich zur Gänze hinter den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaft, Politik, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Das haben wir nie gewollt: #Prügel!

  MONTREAL: In Ländern, in denen die körperliche Bestrafung von Kindern verboten ist, prügeln auch die Jugendlichen weniger. 17 Prozent der Jugendlichen weltweit haben körperliche Bestrafung innerhalb des Vormonats erfahren, entweder in der Schule oder zu Hause. Folgen davon ließen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Psychologie, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , , | 35 Kommentare