Schlagwort-Archive: DER SPIEGEL

Jack Mingo: Die #Weisheit der #Bienen, Erstaunliches über das wichtigste #Tier der #Welt – Eine #Rezension

Jack Mingo findet seinen Weg zu den Bienen und zu der Bienenhaltung. Er zeigt Verantwortung für mehr als eine halbe Millionen Bienen. Und bringt mit seinem Buch* Erstaunliches an die Öffentlichkeit: Eine Biene liefert in ihrem Bienenleben 1 bis 2 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

Mit #Musik wird auch alles wieder #gut

Menschen sind seit jeher mit der Musik verbunden. Musik gilt als natürliches Ausdrucksmittel von Freude und Schmerz. Musik erklingt bei Geburt, Hochzeit und Tod. Mit Musik wird zur Jagd geblasen, sie ertönt im Krieg. – Du hörst Musik. Du tanzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Leonardo da Vinci – eine #Jahrtausendfigur zu #BeginnderNeuzeit

Die Toskana in Italien war die Heimat von Leonardo. Er wurde 1442 geboren. Das war zur Zeit der Renaissance. Leonardo malte, schuf plastische Werke und wirkte als Baumeister. Malerei war für ihn auch ein Mittel, seine Naturforschung anschaulich zu beschreiben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kultur, Kunst, Wisseschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

#Fürsorge für #dieKleinsten

Bindungsforscherin Ahnert untersucht seit fast vierzig Jahren die seelische und kognitive Entwicklung von Kindern zwischen Baby- und Schulalter. Sie trug maßgeblich dazu bei, dass Qualitätsstandards für die frühkindliche Betreuung gesetzt wurden. Zuletzt beschäftigte sich Frau Ahnert als Professorin für Entwicklungspsychologie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Psychologie, Wisseschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Modischer #Außenseiter – Leider nicht nur das

Der nasenbreite Schnauzer kommt zwar fast bauhausmäßig schlicht daher, er ist aber auch ein Symbol des Bösen. Denn das borstige Viereck wurde vor allem durch seinen Träger Adolf Hitler bekannt. Wer sich derart frisiert, setzt sich heute unweigerlich dem Verdacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Mode, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

#GleichesRecht #fürAlle!

#DERSPIEGEL: Leserbriefe, Permanenter Ausnahmezustand, DER SPIEGEL Nr.13/23.3.2019 Leserbrief: „Meine beiden Dackel fordern von mir, dass ich den SPIEGEL abbestelle. Sie meinen, ihr Titelbild ist diskriminierend.“ Werner R. Geestland (Niedersachsen) Leserbrief: Menschen brauchen Sicherheit, Klarheit und Verlässlichkeit in ihrem Leben. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Unterhaltung, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

#Kinder finden ihren #Weg – am besten allein!

Die Erziehungsstile der Eltern haben sich weltweit in den vergangenen Jahrzehnten verändert. In westlichen Gesellschaften, in denen die soziale Ungleichheit zunimmt, neigen mehr Eltern zu einem sogenannten intensiven Führungsstil: Sie lassen den schulischen Erfolg ihrer Kinder zum Maß aller Dinge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Psychologie, Schule, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

#Lehrer sein ist nicht schwer?

Meine beiden ältesten Söhne sind 17 Jahre alt, Zwillinge, im Frühjahr werden sie ihr Abitur machen. Ihre Noten in Mathematik, das lässt sich sagen, sind nicht so gut, wie sie sein könnten. Womit sie sich gerade in Mathe beschäftigen, wollte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hilfe, Schule, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , | 42 Kommentare

#Wahrheitsgehalt unserer #Nachrichten. Erschütternd!

Wie die Bundesinformationsstelle am Freitag mitteilte feiern die Bundestagsabgeordneten der AfD in den Sitzungswochen jeden Dienstagabend eine Champagnerparty, die den Steuerzahler jedes Mal mehr als 8000 Euro kostet. Zudem bestellte die AfD-Fraktion bei der Materialstelle des Bundestags allein zwischen Januar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , | 16 Kommentare

#Recht und #Ordnung. #Schauprozesse gegen #Tiere im #Mittelalter

In den Gassen und auf Wegen und Plätzen wimmelte es vom Mittelalter bis in die Frühe Neuzeit von wild gewordenem Vieh; viele der meist ausgehungerten Kreaturen gingen ohne Vorwarnung zum Angriff über. Reihenweise kamen dabei Personen zu Schaden. Den Tätern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Gesellschaft, Wisseschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare