Archiv der Kategorie: Kultur

#MarianneWellershoff: Mein #Vater #DieterWellershoff

„Menschen, die nicht wie die anderen sind – meine Schwester, mein Bruder und ich sind unsere ganze Kindheit lang umgeben gewesen von ihnen, von den realen und den fiktiven. Manche der fiktiven Gestalten waren eine Variation jener Menschen, die bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kultur, Unterhaltung, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Schulwissen nicht nur #lernen, sondern auch #verstehen. Unser Schulwissen heute

Die wiederkehrenden Diskussionen über  Schulsysteme und Schularten sind nachvollziehbar – aber nicht entscheidend für die Lösung der großen Probleme. Die Schulen haben immer mehr Aufgaben bekommen. Sie lehren heutzutage nicht nur Lesen, Rechnen, Schreiben, sondern bewältigen auch Herausforderungen wie Digitalisierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kultur, Lernen, Psychologie, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bei Boris Becker auf dem #Sofa

Neben meinem Bett gibt es zwei Bücherstapel – wachsend. Ich muss viel weglesen, damit die Stapel nicht umkippen. Und immer kommen neue Bücher hinzu. Auf meinem Weg zum Lebensmittelmarkt ist eine Buchhandlung. Auf dem Rückweg sichte ich dort regelmäßig Bücher. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kultur, Unterhaltung, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Immer wieder diese #Lizenzen – #JamesBond war der „größte“

Daniel Craig hat an der Verleihung der britischen BAFTA-Filmpreise teilgenommen, war aber nicht gut in Form. Aufgedunsen und wächsern habe er ausgesehen, hieß es. Dabei wollte der Mime, der heute 50 wird, noch einmal James Bond spielen. Der Agent seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kultur, Unterhaltung, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Was #rhythmischeMusik alles kann. Mit #Urkraft das #Leben verändern

Seit es Menschen gibt, wird getanzt – für Fruchtbarkeit und gutes Wetter, für Jagdglück und Kriegsglück, für ein langes Leben und aus schierer Lust zur Bewegung.Wie tief verankert der Groove (Musik im richtigen Rhythmus und Tempo)im Menschenhirn? Was ist genetisch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Kultur, Religion, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

#PeterSloterdijk in Tradition von Hegel, Nietzsche und Heidegger

Ich (Peter Sloterdijk) hatte ein Unbehagen an der Wiedervereinigung. Ich hatte das Gefühl, wir bekommen es mit einem unkontrollierten Import von Problemen zu tun, ökonomisch und psychosozial. Für diese Entwicklung zahlen wir noch immer, nicht nur mit dem Sozialzuschlag. Dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Wisseschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Kassandra von #ChristaWolf. Eine #Rezension

Die Troerin Kassandra und ihr Bruder der Troer Paris sind tragende Figuren in der Erzählung von Christa Wolf. Paris, unehelich gezeugt, wird von seinem Vater, dem Troerkönig Priamos, ausgesetzt, aber von Hirten gerettet. Zum Highlight seines Lebens gehört es, einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kultur, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

#Retrotopia von #ZygmuntBauman

„Man muss sich in die Lage eines Flüchtlings oder besser gesagt: seine Zwickmühle vergegenwärtigen. Er verliert, weil er vor Not oder Gewalt flieht, seine Heimat, ohne eine neue zu gewinnen. Denn er ist kein Auswanderer. Flüchtlinge hängen in einem luftleeren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kultur, Wisseschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

#Tattoos. – Alberne Augenblickswünsche?

–Insgesamt etwa zwölf Millionen Deutsche haben Drachen, Schmetterlinge oder Wikingerschwerter auf den Armen, Schwalben hinter den Ohren und Schlangen auf den Waden, viele schleppen sich auch noch mit den alten Arschgeweihen ab. Und es werden immer mehr. –Meine Großmutter hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kultur, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , | 173 Kommentare

#Biografien. Friedrich #Nietzsche. – Eine biographische Betrachtung.

Friedrich Nietzsche lebte von 1844 bis 1900. Er wurde als protestantischer Pfarrerssohn in Sachsen geboren. Der Vater starb früh. Die Mutter, eine Pfarrerstochter, Großeltern und zwei Tanten übernahmen die Erziehung. Nietzsche war ein naseweises, schwächliches Kind mit außergewöhnlichen Begabungen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biografie, Kultur, Wisseschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare