Archiv der Kategorie: Gesellschaft

#Psychiater, #Therapeuten und andere #psychiatrische Experten in der Talkshow

Der Psychiater Manfred Spitzer ließ vor Erregung die anderen Gäste in Anne Wills Talkshow kaum zu Wort kommen. Drei Wochen später überraschte der 73-jährige Hans Joachim Maaz an derselben Stelle mit seiner Meinung zur psychischen Gesundheit der Kanzlerin. Beide Auftritte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Psychologie, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

#Rezension: #VerenaBoos, #Blutorangen

Maite ist eine 20-jährige Spanierin. Sie kommt aus einem wohlhabenen, konservativen Elternhaus. Die Familie lebt im spanischen Valencia. Von hier aus werden Orangen in alle Welt verkauft. Weil sie das entsprechende Alter erreicht hat, geht Maite 1990 zum Studieren von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Gesellschaft, Unterhaltung, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Arme #Sau, krankes #Huhn

Wird eine Nutztier-Sau aggressiv – fängt sie an zu beißen, zu toben, zu treten, – kommt sie sofort zum Schlachter. Widerborstigkeit soll nicht weiter vererbt werden, das würde die Stallabläufe stören. Die moderne Sau muss duldsam sein. Nie im Leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Wirtschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Berlin: Die Stadt als #Beute, ein Dokumentarfilm

Eine besonders scheußliche Fratze des Kapitalismus zeigt sich mitunter bei Immobilienmaklern. Andreas Wilckes Dokumentarfilm Die Stadt als Beute ( Start 8. September ) führt ein paar Exemplare vor. Sie jubeln über „traumhafte Potenziale“ und lachen sich scheckig über die Anstrengungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abzocke, Gesellschaft, Wirtschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Retrotopia von #ZygmuntBauman

„Man muss sich in die Lage eines Flüchtlings oder besser gesagt: seine Zwickmühle vergegenwärtigen. Er verliert, weil er vor Not oder Gewalt flieht, seine Heimat, ohne eine neue zu gewinnen. Denn er ist kein Auswanderer. Flüchtlinge hängen in einem luftleeren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kultur, Wisseschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Rasur. Die Erderwärmung – eine haarige Angelegenheit?

-Der deutsche Mann rasiert alles ( hat das deutsche Institut für Marktforschung, GfK ) herausgefunden. Dahinter muss das Urwissen stehen, das uns vom Affen unterscheidet: Der Mensch, insbesondere der behaarte Mann, konnte sich in der entscheidenden Periode nur deshalb in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Unterhaltung, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Neid: Wir können es nicht lassen.

Was haben kostspielige, modische Extravaganzen  – Spot auf die superschicken Schuhe der neuen britischen Regierungschefin – oder der mit einem Staatsamt verflochtene Luxus – wie Francois Hollandes leibeigener Rund-um-die-Uhr-Friseur (fast € 10.000 pro Monat) – gemeinsam? Beide bieten die Chance, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Psychologie, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Narzissmus: Bin ich nicht groß, schön und intelligent, oder was?

Wo man hinschaut, selbstverliebte Alphatiere, männliche und weibliche Egozentriker, Junge und Alte, die sich vor allem mit sich selbst beschäftigen. Im Fernsehen, im Internet, im Alltag, in den Reality- und Castingshows, in denen sich Möchtegernmodels und Traumtänzer in Szene setzen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Psychologie, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

#Worpswede um 1900 eine romantische Idylle?

Heinrich Vogelers großes Ölgemälde „Sommerabend“ steht im Mittelpunkt von Klaus Modicks Roman „Konzert ohne Dichter“.  Modick erzählt in Rückblicken auf jene Zeit und stöbert dafür in Vogelers Lebenserinnerungen und Rilkes Tagebüchern. Beide leben in Worpswede, in einer anfangs noch heilen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kunst | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Schriftsteller #Stefan Zweig im Film

Hier geht es um die Frage, ob man überlebt, in einer Zeit, in der alles untergeht, woran man geglaubt hat. Darum dreht sich „Vor der Morgenröte“. Die Schauspielerin, Regisseurin, Drehbuchautorin Maria Schrader hat einen Film über die letzten Jahre Stefan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Ztweeftwit | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar