#Frieden durch #Aufrüstung?

Panzer auf dem Weg zum Einsatz

Panzer auf dem Weg zum Einsatz

Die „Abschreckung“ funktioniere, sagen Politiker in Ost und West. Aber ich glaube ihnen nicht. Der Krieg wurde nur ausgelagert nach Südostasien oder Afrika. Die „Abschreckung“ verhinderte den Einmarsch der Sowjetarmee in Budapest 1956 und in Prag 1968 nicht. Und nicht die Schüsse auf Menschen an der Mauer.

Mein Vater gab mir ein Buch zu lesen, den Briefwechsel Stalins mit Churchill, Attlee, Roosevelt und Truman. Sie schickten einander Fotos von zerstörten deutschen Städten – wie Trophäen. Ich lernte, dass im Krieg auch diejenigen Verbrechen begehen, die gegen das Verbrechen in den Krieg ziehen. Denn Krieg selbst ist ein Verbrechen. Als ich Vater wurde und ein kleines, zerbrechliches Leben in meiner Hand hielt, verstand ich, warum ich nicht töten soll. Ich habe das Leben nicht geschaffen. Ich habe nicht das Recht, es zu vernichten. Das ist die einfache Logik der Liebe.

Wir dürfen den Anspruch an uns nicht aufgeben, ein Leben ohne Hass und Gewalt zu führen. Wir schaffen auch nicht alle Ampeln ab, nur weil immer wieder jemand bei Rot weiterfährt. Wir dürfen keinen Frieden mit dem Krieg schließen.

Ich werde widersprechen, wenn mich einer an den Krieg und die Logik des Krieges gewöhnen will: wenn Bombenangriffe „Luftschläge“ genannt werden, wenn Generäle von „chirurgischen Schnitten“ schwärmen, wenn Rüstungsindustrie sich als „Sicherheitsindustrie“ bezeichnet, wenn die schrecklichste Bedrohung, die der Mensch geschaffen hat, „Schutzschild“ genannt wird, wenn Milliarden für Mordinstrumente gefordert werden, während Millionen Menschen verhungern. Rüstung tötet auch ohne Krieg, durch Ressourcenvernichtung.

Wenn heute Politiker oder Militärexperten oder Journalisten für eine Aufrüstung Deutschlands oder Europas werben, dann erschrecke ich darüber, dass von den Schrecken des Krieges nicht mehr die Rede ist. Sie nennen es Rückkehr zur Normalität, wenn Deutschland sich an Kriegen beteiligt.

Wenn ich an die Länder denke, denen Waffen Frieden und Freiheit bringen sollten – Afghanistan, der Irak, Libyen, Syrien -, dann fällt es mir schwer von den Mitteln des Krieges, die Verhinderung des Krieges zu erwarten. Ich mag diesen Strategen, die Krieg „Militäroperationen“ nennen und zerstückelte Menschen „Kollateralschäden“, weder mein Geld anvertrauen noch die Entscheidung über Krieg und Frieden.

Ich vermisse Selbstzweifel bei denjenigen, die von der Erhöhung des Wehretats reden, als würde ein einstöckiges Haus eine zweite Etage bekommen. Die Mobilisierung für den Krieg beginnt immer mit der Demobilisierung der Herzen. Es ist etwas falsch in einer Gesellschaft, wenn es modisch ist, Veganer zu sein, aber als altmodisch gilt, Pazifist zu sein. Ich bin ein altmodischer Mensch. Etwas besseres als die Mahnung: „Du sollst nicht töten“, habe ich zum Thema Krieg nicht gehört. – ( tuscade, alternativ dazu: Du sollst das Leben und alles Lebendige achten und schützen! )

Wofür?

Wofür?

Stefan Berg, Kein Frieden mit dem Krieg (Auszug), Debatte, Wer für eine Aufrüstung Deutschlands wirbt, hat die Schrecken des Krieges vergessen, #DERSPIEGEL, 15/2017.

Leserbrief  Nr. 15/2017, Debattenbeitrag – Kein Frieden mit dem Krieg

  • Bergs persönliche Gedanken machen vollkommen klar, welche Werte und Einstellungen wichtig sind. Krieg und dessen Anerkennung als Normalität sind unmoralisch, ja unmenschlich. Und wenn Moral altmodisch wird, sollten wir es ruhig auch sein. –  Josef P. Olching (Bayern)
  • Ehrenwert! Aber die beste Selbstverteidigung besteht darin, dass das Risiko für den potentiellen Angreifer zu hoch ist. Wir brauchen im Inneren Polizei und im Äußeren Militär, um Gegner vor Übergriffen glaubwürdig warnen zu können.  – Dr. Dietrich W. S. Stuttgart

 

 

 

Über tuscade

DEUTSCHE VERSION: Plaudere gern, ehrlich und weitherzig, höre aufmerksam zu, lausche zu Folklore, schwimme zu jeder Jahreszeit, mache weite Spaziergänge, wandere in der Natur, meditiere, gehe auf Phantasiereisen, beschäftige mich mit Literatur, denke klar und logisch, versuche sinnvolle Einträge für Euch zu gestalten, bemühe mich um einfache Wortwahl, lese und beantworte möglichst Eure Kommentare. -Keine Haftung für externe Hyperlinks. -Bei meinen Versuchen aus der Physik bitte geltende Vorsichtsmaßnahmen beachten. -Psychologische Erläuterungen und Tipps dienen Dir als Anregung, sind meine persönliche Betrachtungen, bin Amateur. Bei Bedarf Familienmitglieder oder Experten zu Rate ziehen. Das soll heißen: Ärzte, Heilpraktiker oder Therapeuten. Die Einträge ersetzen keine professionelle Hilfe. Diese ist vor allem bei körperlicher oder seelischer Beeinträchtigung zu empfehlen. Der Gebrauch der Einträge erfolgt auf eigene Verantwortung. Ansprüche gegen mich sind daher ausgeschlossen. Finanzieller Gewinn aus meiner Seite ist nicht beabsichtigt. -Im Kreise unserer Blogfreunde sind auch Seelsorger. Kontaktiere gegebenenfalls auch diese bei Wordpress, die Dir dann weiterhelfen. P.S. Schaut doch mal auch hier einmal rein: www.topsurfen.de/ www.topsurfen.org/ www.topsurfen.net/ +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ INTERNATIONAL VERSION OF PROFILE: Tuscade, born 23 November 1939, Brno, Czech Republic. - Academic Librarian. - Son of Reinhold and Hanna Luise Willamowski. - Married Sibylle Zwirner. - 2 sons, 1 daughter. - Education: Degree in Physics. - Appointments: Captain, German Airforce, 1961-62, - Teacher Hamburg, Germany, 1966-70, - Information Broker, Universität der Bundeswehr/Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, 1966-2004. - Influence: Interest in Referencing (Library), Prof. Dr. Adolf Knappwost (German) , Randolph E. Hock. Ph.D. (American) - Creative Works, Achievements include: Invention of semipermeable membranes for reserve osmosis.(Physical Chemistry), - Deutsches Patentamt: DAS 25 52 282 of 18.08.1977, - Personal Interests include Information Brokering, Web Searching, Website Developing, Gardening. - Honors and Awards: Listed in Who's Who in the World, - 2000 Outstanding Intellectuels of the 21 st Century. - Nominated for: THE CAMBRIDGE CERTIFICATE for Outstanding Educational Achievement, 13 th November 2015, - HONORARY PROFESSOR of EDUCATION, 22 nd January 2016, The International Biographical Centre. - Personal Philosophy: Respect all Living. Be an Example to Your Children, Care for them, Give plenty of Love, but be hard of the Wicked, Train Yourself in Thinking, Work with Devotion, Because it Make You Happy, Fear Death if You have lived as a Villain, but not if otherwise. - --The psychological descriptions are only some hints to the facts. Please contact to experts, if you need so. I taken't any reponsibilities. And I also don't try to raise any cash through my blog.-- - Address: D-22113 Oststeinbek, Germany, Websites (4 Domains): www.topsurfen.de. /net. /org. /eu.
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, Leben, Ztweeftwit abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.