#Rezensionen. Haben oder Sein von #ErichFromm

–Das Werk Haben oder Sein ist schon etwas älter. Dennoch hat es uns auch heute viel zu sagen. Die Kunst des Liebens (1956) und Haben oder Sein (1976) sind Erich Fromms bekanntesten Bücher. Wie viele seiner anderen Werke untersuchen diese genannten zwei die Frage wie wir zu uns selbst finden können und wie wir glücklich werden. Im Jahre 1900 in Frankfurt/Main geboren musste Fromm 1934 seine Heimatstadt verlassen . Er starb 1980 in Locarno in der Schweiz. Seine Lebensaufgabe fand er im Studium der menschlichen Seele.

–Die industrielle Revolution, die großen Erfolge in Naturwissenschaft und Technik ließen uns auf ein Leben in materieller Hülle und Fülle hoffen. Fortschrittliche Diagnoseverfahren, chemische Medikamente und ausgeklügelte Chirurgie weckten Erwartungen auf langes Leben bei guter Gesundheit. Wir sind durch den Fortschritt in der Wissenschaft schlauer aber nicht allwissend geworden. Zu hohe Zukunftserwartungen haben sich nicht erfüllt. Es gereichte nicht zum Segen für die Menschheit. Unsere Illusionen zerplatzten. Die erhoffte uneingeschränkte persönliche Freiheit konnte nicht erlangt werden.

–Über Fromms Haben:

Gegenwärtig leben wir (Kommunismus/Kapitalismus) in einer Welt des Haben-Wollens, des Habens. Von solcher Mainstream-Auffassung werden wir mitgerissen. Wir wollen nicht als Außenseiter gelten. Also richten wir uns nach dem, was allgemein als Norm gilt. Man will Besitz erlangen und diesen möglichst vergrößern. Dazu gehören Statussymbole wie Auto, Haus, Garten, Luxusgüter. An diesen Objekten messe ich meinen Eigenwert und werde ich von anderen gemessen. Auch Menschen lasse ich zu meinem Besitz zählen. Leider nicht um diese zu fördern und zu schützen. – Durch die Lebensform des Habens sind wir in einen ziemlichen Schlamassel geraten. So verwechseln wir Besitzen-Wollen mit Lieben, häufen Privateigentum an, gelangen zu Profit durch Ausbeutung u.s.w. Das alles mit oder ohne Gewissensbisse. Werbung und Marketing bestimmen unsere Entscheidung, kaum noch spontanes Handeln wird möglich. Wirtschaft und Konsum überschatten alles. Wir fallen auf Tricks in Werbung und Reklame herein. Und werden uns dessen noch nicht einmal bewusst.

–Über Fromms Sein:

Wie sollen wir unsere Zukunft anders gestalten? Können wir unseren Lebensraum noch schützen? Ein Umdenken des Einzelnen und der Gemeinschaft muss gefunden werden. Das Sein-Denken lehnt Eigentum und Besitz nicht grundsätzlich ab. Viele Übel der momentanen kapitalistischen und kommunistischen Gesellschaft ließen sich durch die Garantie eines jährlichen Mindesteinkommens beseitigen. Kein Mensch soll mehr hungern oder obdachlos sein. Der Kampf zwishen den Geschlechtern muss beendet werden. Eine neue Gesellschaft und der neue Mensch können nur verwirklicht werden, wenn Profit und Macht durch Sein, Teilen und gegenseitiges Verstehen ersetzt werden. Pure Geschäftigkeit und Betriebsamkeit sollen der Entfaltung innerer Aktivitäten des Einzelnen Platz machen, die Anlagen des Einzelnen gefördert und Neues geschaffen werden. Die Produktion der Arbeitenden habe der Erfüllung der wahren Bedürfnisse des Menschen und nicht den Erfordernissen der Wirtschaft zu dienen. – Eine Entfremdung von uns selbst, den Mitmenschen und der Natur muss ein Ende haben. Die Kluft zwischen arm und reich soll beendet werden.

–Fromms Gedankenwelt und Forderungen sind nicht neu. Als Vorreiter seiner Denkweise möchte ich u.a. Lao-tse, Meister Eckhart, Sigmund Freud, Karl Marx und Albert Schweitzer besonders hervorheben. Am Ende von Haben oder Sein ab Seite 253 im Buch findet Ihr eine Zusammenstellung der umfangreichen von Fromm herangezogenen Literatur zu diesem Thema. In diesem vorliegenden im Jahre 1976 zum ersten Mal veröffentlichen Werk werden auch frühere Gedankengänge Fromms aufgegriffen, vertieft und gegebenenfalls weiter erläutert.

–Eine im Jahre 1985 gegründete Internationale Erich-Fromm-Gesellschaft möchte „eine lebendige Auseinandersetzung mit Fromms Gedankengut fördern. Sie dient der Erhaltung, Erforschung, Weiterentwicklung und Vermittlung der wissenschaftlichen Erkenntnisse und Ideen von Erich Fromm.“ Die Gesellschaft vergibt den jährlichen Erich-Fromm-Preis. Die Preisträger der vergangenen Jahre waren u. a. Konstantin Wecker mit Eugen Drewermann gemeinsam, Gerhard Baum, Anne-Sophie Mutter, Georg Schramm.

–Erich Fromm, Haben oder Sein, Die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft, To Have or to Be?, 1976, dt., dtv-Verlag, München 40. Auflage, 2013.

E.F.02Erich Fromm.

 

 

Über tuscade

DEUTSCHE VERSION:
Plaudere gern, ehrlich und weitherzig, höre aufmerksam zu, lausche zu Folklore, schwimme zu jeder Jahreszeit, mache weite Spaziergänge, wandere in der Natur, meditiere, gehe auf Phantasiereisen, beschäftige mich mit Literatur, denke klar und logisch, versuche sinnvolle Einträge für Euch zu gestalten, bemühe mich um einfache Wortwahl, lese und beantworte möglichst Eure Kommentare.
-Keine Haftung für externe Hyperlinks.
-Bei meinen Versuchen aus der Physik bitte geltende Vorsichtsmaßnahmen beachten.
-Psychologische Erläuterungen und Tipps dienen Dir als Anregung, sind meine persönliche Betrachtungen, bin Amateur. Bei Bedarf Familienmitglieder oder Experten zu Rate ziehen. Das soll heißen: Ärzte, Heilpraktiker oder Therapeuten. Die Einträge ersetzen keine professionelle Hilfe. Diese ist vor allem bei körperlicher oder seelischer Beeinträchtigung zu empfehlen. Der Gebrauch der Einträge erfolgt auf eigene Verantwortung. Ansprüche gegen mich sind daher ausgeschlossen. Finanzieller Gewinn aus meiner Seite ist nicht beabsichtigt.
-Im Kreise unserer Blogfreunde sind auch Seelsorger. Kontaktiere gegebenenfalls auch diese bei Wordpress, die Dir dann weiterhelfen.
P.S.
Schaut doch mal auch hier einmal rein: www.topsurfen.de/
www.topsurfen.org/
www.topsurfen.net/
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

INTERNATIONAL VERSION OF PROFILE:
Tuscade, born 23 November 1939, Brno, Czech Republic. – Academic Librarian. – Son of Reinhold and Hanna Luise Willamowski. – Married Sibylle Zwirner. – 2 sons, 1 daughter. – Education: Degree in Physics. – Appointments: Captain, German Airforce, 1961-62, – Teacher Hamburg, Germany, 1966-70, – Information Broker, Universität der Bundeswehr/Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, 1966-2004. – Influence: Interest in Referencing (Library), Prof. Dr. Adolf Knappwost (German) , Randolph E. Hock. Ph.D. (American) – Creative Works, Achievements include: Invention of semipermeable membranes for reserve osmosis.(Physical Chemistry), – Deutsches Patentamt: DAS 25 52 282 of 18.08.1977, – Personal Interests include Information Brokering, Web Searching, Website Developing, Gardening. – Honors and Awards: Listed in Who’s Who in the World, – 2000 Outstanding Intellectuels of the 21 st Century. – Nominated for: THE CAMBRIDGE CERTIFICATE for Outstanding Educational Achievement, 13 th November 2015, – HONORARY PROFESSOR of EDUCATION, 22 nd January 2016, The International Biographical Centre. – Personal Philosophy: Respect all Living. Be an Example to Your Children, Care for them, Give plenty of Love, but be hard of the Wicked, Train Yourself in Thinking, Work with Devotion, Because it Make You Happy, Fear Death if You have lived as a Villain, but not if otherwise. –
–The psychological descriptions are only some hints to the facts. Please contact to experts, if you need so. I taken’t any reponsibilities. And I also don’t try to raise any cash through my blog.–
– Address: D-22113 Oststeinbek, Germany, Websites (4 Domains): www.topsurfen.de. /net. /org. /eu.

Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, Psychologie abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu #Rezensionen. Haben oder Sein von #ErichFromm

  1. Kiersten sagt:

    Thank you for the good writeup. It in fact was
    a amusement account it. Look advanced to far added agreeable from
    you! By the way, how can we communicate? http://bing.net

    • tuscade sagt:

      Hello Kiersten,
      I am glad to meet interesting people, who respond to the contents of my postings.
      That would be nice. Where do you live? Perhaps you would folow me (tuscade)
      with twitter. I think there are also several other ways to communicate.
      Greetings, Michael.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.