Was treibt ein #Schamane seit ca. 20.000 Jahren eigentlich? Ein Blick aus heutiger Sicht.

Schamane: Urbild des Therapeuten

Schamane: Urbild des Therapeuten

–Ohne Durchschreiten der #Schamanenkrankheit wird man kaum ein guter Schamane. Ohne ein Wissen von den verborgenen Kräften des Unterbewusstseins kann man seelische Störungen nicht kurieren. Der Schamane und sein Patient in archaischer Zeit sind von ihrer gemeinsamen Umwelt geprägt. Nicht jeder ist zu diesem herausragenden Beruf geeignet. Wird ein Heiler von einem besseren übertroffen, so verläßt der Unterlegene die Bühne. Durch sein Versagen dient er dem Gespött des Stammes. Zum Schamanen berufen scheinen jene, die ein empfindliches Nervensystem besitzen, was wir heute von Neurotikern wissen. Wie äußert sich die so genannte Schamanenkrankheit? Man hat Bauchschmerzen, Herzrasen, Erstickungsangst, Müdigkeit und Schlafprobleme. Er sondert sich ab, sucht die Einsamkeit, hungert. Meist ist der angehende Schamane glücklicherweise bald wieder gesund, sobald er selbst zu „schamanisieren“ beginnt. Die überwundene Schamanenkrankheit ist der Beginn für einen geachteten Beruf in der archaischen Gesellschaft. Der Schamane ist ein notwendiges und wichtiges Glied in seinem Stamm. Der „Vorfahrengeist“ zwingt den Anwärter in das heilige Amt. Ob er will oder nicht. Nach seiner Krankheit hat ein Schamane sich auch mit seiner Umwelt ausgesöhnt und wird zum Vorbild für seine Stammesbrüder und Stammesschwestern.
–Ein Schamane muss Vogel, Bär oder Löwe werden können, um diese Schutzgeister zu spielen. Er heuchelt Ohnmachten. Er erleidet Nervenzusammenbrüche, kann sich selbst zum Erbrechen zwingen bei seiner Show und trägt magische Gesänge vor, Stücke längst vergangener Zeit oder solche aus dem Augenblick geboren. –
Zu diesem Zweck erhält er Schauspielunterricht und lernt medizinische Fähigkeiten von älteren Heilkundigen. Zur besseren Heilung werden hin und wieder auch Detektive benötigt, welche die privaten Gespräche der Patienten belauschen. Dann genügt ein Blick des Schamanen auf den Kranken um zu erkennen, was ihm fehlt.
–Ein äußerst beliebter Trick ist auch das „Blutspucken“. Dafür läßt der Schamane heimlich ein Büschel von Federn in seinem Mund verschwinden. Bei diesem Verfahren entstehen blutige Wunden im Zahnfleisch. Im günstigen Moment spuckt er das Federbüschel als Krankheit wieder aus und zeigt es dem Patienten. Alternativ dazu spuckt sich der Schamane „nur“ in die Hand und behauptet gegenüber dem Patienten, dass dies die Krankheit sei. – Ich möchte an dieser Stelle nicht unterschlagen, dass Schamanen Erfolge aufweisen, dass sie (oft) „tatsächlich heilen“ und sie ihre Dienste kostenlos anbieten. –

Medizinstab eines Schamanen

Medizinstab eines Schamanen

–Man weiß, ein Patient fühlt sich von seinem Heiler ernst genommen und verstanden. Ein Schamane konzentriert sich und sucht das eher subjektive Befinden des Kranken. Die seelischen Faktoren des Krankheitsbildes stehen im Focus. Mit den einfachen und nicht primitiven Möglichkeiten versucht ein Schamane die Leiden seiner Patienten zu mildern. Eine Therapie, die ich als alternative Heilungs-Methode ansehe. Der Patient gerät aus seinem Chaos in eine Ordnung, er gewinnt im günstigen Fall der Heilung seine Orientierung zurück. Sein Leiden wird bei einem Wechsel ins Geisterreich und durch die Unterstützung der Schutzgeister nach aufwühlendem Kampf besiegt. Der Patient gesundet mittels Kampf mystischer Ungeheuer. – Symptome seiner Leiden werden so suggestiv erfaßt und gelindert.

Über tuscade

DEUTSCHE VERSION:
Plaudere gern, ehrlich und weitherzig, höre aufmerksam zu, lausche zu Folklore, schwimme zu jeder Jahreszeit, mache weite Spaziergänge, wandere in der Natur, meditiere, gehe auf Phantasiereisen, beschäftige mich mit Literatur, denke klar und logisch, versuche sinnvolle Einträge für Euch zu gestalten, bemühe mich um einfache Wortwahl, lese und beantworte möglichst Eure Kommentare.
-Keine Haftung für externe Hyperlinks.
-Bei meinen Versuchen aus der Physik bitte geltende Vorsichtsmaßnahmen beachten.
-Psychologische Erläuterungen und Tipps dienen Dir als Anregung, sind meine persönliche Betrachtungen, bin Amateur. Bei Bedarf Familienmitglieder oder Experten zu Rate ziehen. Das soll heißen: Ärzte, Heilpraktiker oder Therapeuten. Die Einträge ersetzen keine professionelle Hilfe. Diese ist vor allem bei körperlicher oder seelischer Beeinträchtigung zu empfehlen. Der Gebrauch der Einträge erfolgt auf eigene Verantwortung. Ansprüche gegen mich sind daher ausgeschlossen. Finanzieller Gewinn aus meiner Seite ist nicht beabsichtigt.
-Im Kreise unserer Blogfreunde sind auch Seelsorger. Kontaktiere gegebenenfalls auch diese bei Wordpress, die Dir dann weiterhelfen.
P.S.
Schaut doch mal auch hier einmal rein: www.topsurfen.de/
www.topsurfen.org/
www.topsurfen.net/
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

INTERNATIONAL VERSION OF PROFILE:
Tuscade, born 23 November 1939, Brno, Czech Republic. – Academic Librarian. – Son of Reinhold and Hanna Luise Willamowski. – Married Sibylle Zwirner. – 2 sons, 1 daughter. – Education: Degree in Physics. – Appointments: Captain, German Airforce, 1961-62, – Teacher Hamburg, Germany, 1966-70, – Information Broker, Universität der Bundeswehr/Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, 1966-2004. – Influence: Interest in Referencing (Library), Prof. Dr. Adolf Knappwost (German) , Randolph E. Hock. Ph.D. (American) – Creative Works, Achievements include: Invention of semipermeable membranes for reserve osmosis.(Physical Chemistry), – Deutsches Patentamt: DAS 25 52 282 of 18.08.1977, – Personal Interests include Information Brokering, Web Searching, Website Developing, Gardening. – Honors and Awards: Listed in Who’s Who in the World, – 2000 Outstanding Intellectuels of the 21 st Century. – Nominated for: THE CAMBRIDGE CERTIFICATE for Outstanding Educational Achievement, 13 th November 2015, – HONORARY PROFESSOR of EDUCATION, 22 nd January 2016, The International Biographical Centre. – Personal Philosophy: Respect all Living. Be an Example to Your Children, Care for them, Give plenty of Love, but be hard of the Wicked, Train Yourself in Thinking, Work with Devotion, Because it Make You Happy, Fear Death if You have lived as a Villain, but not if otherwise. –
–The psychological descriptions are only some hints to the facts. Please contact to experts, if you need so. I taken’t any reponsibilities. And I also don’t try to raise any cash through my blog.–
– Address: D-22113 Oststeinbek, Germany, Websites (4 Domains): www.topsurfen.de. /net. /org. /eu.

Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit, Psychologie, Ztweeftwit abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Was treibt ein #Schamane seit ca. 20.000 Jahren eigentlich? Ein Blick aus heutiger Sicht.

  1. tuscade sagt:

    Ihr habt meinen Eintrag gelesen und für „gut“ befunden.
    Dafür schreibe ich: „DANK“!

  2. Bergstr13 sagt:

    Sehr schön geschrieben !

  3. toll geschrieben
    und stimmt
    100 % ig.
    Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.