#Rezensionen. Stadt der Engel. The Overcoat of Dr. Freud. Teil 2.

Die Wahrheitssuche und Hoffnung von Christa Wolf. Teil 2.
Christa Wolf(hier:“Chr.“) breitet uns ihr Innenleben in ihrem neuesten und letzten Buch aus. „Falsch leiden sollte es das auch geben oder ist leiden immer echt, immer gültig?“ Der Text ist von Angst, Schmerz und Scham gekennzeichnet. Chr. erinnert sich: Gewissensfragen, moralische Fragen…In Gedanken und Träumen gerät sie immer wieder in das von ihr geliebte Land ihrer Kindheit, in die DDR. Ein Land, für dessen Umwandlung sie noch während der Wende 1989/1990 gestritten hat. – Eben eine echte Sozialistin. Anfang der neunziger Jahre gerät neben ihrer „Opfer-Akte“ der Stasi auch ihre kleine, alte „Täter-Akte“ ans Licht, ihre „Täter-Akte“ als IM(Informeller Mitarbeiter) der Stasi. Sie hat in den Jahren 1959 bis 1962 als „IM Margarete“ für die Stasi:> gearbeitet. Später wurde sie, wie das Schicksal es will, von einer Späherin zu einer selbst Ausgespähten. Man bespitzelte sie zusammen mit ihrem Mann von 1968 bis zum Ende der DDR.U-(
Eine schmerzliche Herausforderung beim Schreiben des Buches ist für Chr. die Erinnerung an bzw. ihr jahrzehntelanges Vergessen von ihrer Stasigeschichte. [Nach neuesten psychologischen Studien (Jahr 2013/in Irvine,Universitätsstadt in Kalifornien) läßt sich die Erinnerung eines Menschen leicht durcheinanderbringen und in die Irre führen!]. Um sich zu schützen legt Chr. sich den Mantel von Sigmund Freud um. Den sie hin und wieder auch von innen nach außen wendet. Wie konnte sie nur ihre Episode(Auftritt) als IM vergessen?88|
Chr. befragt ihr Bewusstsein und ihr Unterbewusstsein. Reale Erlebniswelt und fiktive(trügerische) Gedankenwelt wechseln ständig miteinander. Ergebnisse von Traum und Wirklichkeit werden zutage gefördert. Chr. berichtet über fremde oder eigene Erfahrungen und Einsichten. Autobiographisches und Fiktives(Angenommenes) wird miteinander gemischt. – Ihren Mitstipendiaten, Peter Gutman, hielt ich anfangs fälschlicherweise für ihr zweites Ich!? So viel Gemeinsamkeit zwischen beiden. Welche Ermutigung und Linderung. – Aber nur intellektueller(geistiger)Flirt. Keine Umarmung zwischen ihnen.:yawn:
Mit Angst und Schmerz findet Chr. keine Erlösung, aber mehr zu sich selbst. Der „blinde Fleck“ bleibt. Allerdings ist er kleiner geworden. Das Dunkel im kollektiven(gemeinsamen) und individuellen (persönlichen) Bewusstsein dauert an. Für Chr. ein erklärendes und vielleicht tröstendes Bekenntnis. Ohne Vollendung, ohne Happy End. Ihre politische und persönliche Vergangenheit bleibt unbewältigt.:'(

Über tuscade

DEUTSCHE VERSION: Plaudere gern, ehrlich und weitherzig, höre aufmerksam zu, lausche zu Folklore, schwimme zu jeder Jahreszeit, mache weite Spaziergänge, wandere in der Natur, meditiere, gehe auf Phantasiereisen, beschäftige mich mit Literatur, denke klar und logisch, versuche sinnvolle Einträge für Euch zu gestalten, bemühe mich um einfache Wortwahl, lese und beantworte möglichst Eure Kommentare. -Keine Haftung für externe Hyperlinks. -Bei meinen Versuchen aus der Physik bitte geltende Vorsichtsmaßnahmen beachten. -Psychologische Erläuterungen und Tipps dienen Dir als Anregung, sind meine persönliche Betrachtungen, bin Amateur. Bei Bedarf Familienmitglieder oder Experten zu Rate ziehen. Das soll heißen: Ärzte, Heilpraktiker oder Therapeuten. Die Einträge ersetzen keine professionelle Hilfe. Diese ist vor allem bei körperlicher oder seelischer Beeinträchtigung zu empfehlen. Der Gebrauch der Einträge erfolgt auf eigene Verantwortung. Ansprüche gegen mich sind daher ausgeschlossen. Finanzieller Gewinn aus meiner Seite ist nicht beabsichtigt. -Im Kreise unserer Blogfreunde sind auch Seelsorger. Kontaktiere gegebenenfalls auch diese bei Wordpress, die Dir dann weiterhelfen. P.S. Schaut doch mal auch hier einmal rein: www.topsurfen.de/ www.topsurfen.org/ www.topsurfen.net/ +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ INTERNATIONAL VERSION OF PROFILE: Tuscade, born 23 November 1939, Brno, Czech Republic. - Academic Librarian. - Son of Reinhold and Hanna Luise Willamowski. - Married Sibylle Zwirner. - 2 sons, 1 daughter. - Education: Degree in Physics. - Appointments: Captain, German Airforce, 1961-62, - Teacher Hamburg, Germany, 1966-70, - Information Broker, Universität der Bundeswehr/Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, 1966-2004. - Influence: Interest in Referencing (Library), Prof. Dr. Adolf Knappwost (German) , Randolph E. Hock. Ph.D. (American) - Creative Works, Achievements include: Invention of semipermeable membranes for reserve osmosis.(Physical Chemistry), - Deutsches Patentamt: DAS 25 52 282 of 18.08.1977, - Personal Interests include Information Brokering, Web Searching, Website Developing, Gardening. - Honors and Awards: Listed in Who's Who in the World, - 2000 Outstanding Intellectuels of the 21 st Century. - Nominated for: THE CAMBRIDGE CERTIFICATE for Outstanding Educational Achievement, 13 th November 2015, - HONORARY PROFESSOR of EDUCATION, 22 nd January 2016, The International Biographical Centre. - Personal Philosophy: Respect all Living. Be an Example to Your Children, Care for them, Give plenty of Love, but be hard of the Wicked, Train Yourself in Thinking, Work with Devotion, Because it Make You Happy, Fear Death if You have lived as a Villain, but not if otherwise. - --The psychological descriptions are only some hints to the facts. Please contact to experts, if you need so. I taken't any reponsibilities. And I also don't try to raise any cash through my blog.-- - Address: D-22113 Oststeinbek, Germany, Websites (4 Domains): www.topsurfen.de. /net. /org. /eu.
Dieser Beitrag wurde unter Biografie abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu #Rezensionen. Stadt der Engel. The Overcoat of Dr. Freud. Teil 2.

  1. tuscade sagt:

    Liebe Micki!
    Das ist ja interessant. Ich kenne diesen Film noch nicht.
    Ich werde ihn ansehen, wenn er im Fernsehen wiederholt wird. Bin gespannt!
    Liebe Grüße von Micki an Micki.

  2. Anonymous sagt:

    Lieber Micki
    So oft ich diese Überschrift lese, muss ich an den Film gleichen Namens denken mit Meg Ryan und Nicolas Cache. Kennst Du ihn?

    liebe Grüsse
    von Micki an Micki

Kommentare sind geschlossen.