Stell Dir einfach vor: "Alles ist erreichbar". – Gelingen durch Visualisierung.

Je öfter und intensiver Du hier übst, umso früher wirst Du Erfolg spüren. Die folgenden Übungen sind wichtiger als der Text. Praxis ist wichtiger als Theorie. Der Lohn für Dein Durcharbeiten ist Konzentration, Aufmerksamkeit und Zufriedenheit.
–Wir alle können uns bestimmte Dinge vorstellen. Der eine mehr, der andere weniger. Versuch es selbst einmal lieber Blogger(w,m): Wie viele Freunde hast Du momentan in Deinem Blog? Wie viele Freunde erfreuen Dich davon durch ihr persönliches Bild? Um diese Fragen zu beantworten, wirst Du Dir etwas vorstellen, ein geistiges Bild erzeugen müssen. Dieses geistige Bild ist anders als ein reales Bild. Für unser Bewusstsein ist es aber einerlei, ob es sich um ein reales Bild oder bloß um eine vorgestellte Aktion handelt. Da unterscheidet das menschliche Nervensystem nicht.
–Nur wenige von uns können sich Sachverhalte und Begebenheiten, wie auf einem Foto abgebildet, vorstellen. Wir alle können uns aber Bilder mehr oder weniger gut aus unserem Inneren hervorrufen. Von der Kraft positiver Gedanken hast Du vielleicht schon einmal gehört. Die Kraft positiver Vorstellungsbilder wirkt noch viel stärker. Wenn Du willst, dass Dir etwas gut gelingt, dann stelle Dir das gute Gelingen einfach vor. Ich empfehle Dir dafür so eine Art gezieltes Tagträumen. Führe Dir in anschaulicher Weise immer wieder etwas vor Augen. Man nennt das „Visualisierung“.
–Stelle Dir bitte bei geschlossenen Augen folgendes vor:
-Eine Tür, die geöffnet und geschlossen wird.
-Eine Hand, die Dir auf die Schulter klopft.
-Addiere: (1 mal 1) + (2 mal 2) + (3 mal 3) u.s.w. nun so lange bis für Dich Schwierigkeiten beim Zusammenzählen auftreten. Behalte die letzte Summe, die Du Dir noch merken kannst im Gedächtnis. Visualisiere diese Zahl. Halte die Zahl für ein paar Minuten in Deiner Vorstellung fest.
Stelle Dir nun folgendes vor:
-Eine silberne Diskokugel.
-Einen roten Sportwagen.
-Einen weißen Schwan.
-Eine Gruppe von Seepferdchen im Wasser.
u.s.w.
Manche Dinge können wir uns leichter vorstellen als andere. Eine vertraute Landschaft besser als die Zahl 55. Schwer vorstellbare Gegebenheiten sind jedoch die wirksamsten, um unsere Vorstellungskraft und unsere Konzentrationsfähigkeit zu verbesseren.
–Mit einiger Übung kann sich jeder von uns ein bestimmtes Ereignis immer besser vorstellen. Im Sport wird dieses „Mentaltraining“ (etwa Denktraining)häufig angewandt: Einige Sportler stellen sich sogar schon vor dem Rennen vor, wie sie auf dem Siegertreppchen landen werden. Durch dieses Verfahren können wir aber auch unsere privaten Ziele nahezu schnurstracks erreichen:
Nimm dir zwanzig Minuten Zeit. Suche Dir einen ruhigen Ort. Entspanne Dich. Rufe Dir das angestrebte Ziel vor Augen. Es sollte in etwa erreichbar sein. Und Du solltest Spaß bei dieser Übung haben: Du willst z.B. ins Gymnasium einsteigen oder eine höhere Schulstufe erreichen.
SIEH DICH wie Du bereits mit Freude an der neuen Herausforderung arbeitest. Du siehst Dich bereits im Kreis Deiner neuen Mitschüler. Du gewinnst neue Freunde.
HÖRE: Was gibt es in der neuen Klasse zu sagen. Was erzählen Lehrer, Mitschüler, Mitschülerinnen? Was antwortest Du ihnen?
FÜHLE, was es in dieser Situation zu fühlen gibt: Körperlich und emotional. Die Zufriedenheit über das Lernen von neuem Wissen.
SPRICH mit Dir selbst: „Alles ist mir gelungen! So kann es mit Volldampf weitergehen“.
Mit der Zeit wirst Du Dir die Zusammenhänge, die Erscheinungen, die Gespräche und die Emotionen immer erfolgreicher vergegenwärtigen. Mach Dein Mentaltraining am besten kurz vor dem Schlafengehen.
Viel Erfolg!

Über tuscade

DEUTSCHE VERSION: Plaudere gern, ehrlich und weitherzig, höre aufmerksam zu, lausche zu Folklore, schwimme zu jeder Jahreszeit, mache weite Spaziergänge, wandere in der Natur, meditiere, gehe auf Phantasiereisen, beschäftige mich mit Literatur, denke klar und logisch, versuche sinnvolle Einträge für Euch zu gestalten, bemühe mich um einfache Wortwahl, lese und beantworte möglichst Eure Kommentare. -Keine Haftung für externe Hyperlinks. -Bei meinen Versuchen aus der Physik bitte geltende Vorsichtsmaßnahmen beachten. -Psychologische Erläuterungen und Tipps dienen Dir als Anregung, sind meine persönliche Betrachtungen, bin Amateur. Bei Bedarf Familienmitglieder oder Experten zu Rate ziehen. Das soll heißen: Ärzte, Heilpraktiker oder Therapeuten. Die Einträge ersetzen keine professionelle Hilfe. Diese ist vor allem bei körperlicher oder seelischer Beeinträchtigung zu empfehlen. Der Gebrauch der Einträge erfolgt auf eigene Verantwortung. Ansprüche gegen mich sind daher ausgeschlossen. Finanzieller Gewinn aus meiner Seite ist nicht beabsichtigt. -Im Kreise unserer Blogfreunde sind auch Seelsorger. Kontaktiere gegebenenfalls auch diese bei Wordpress, die Dir dann weiterhelfen. P.S. Schaut doch mal auch hier einmal rein: www.topsurfen.de/ www.topsurfen.org/ www.topsurfen.net/ +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ INTERNATIONAL VERSION OF PROFILE: Tuscade, born 23 November 1939, Brno, Czech Republic. - Academic Librarian. - Son of Reinhold and Hanna Luise Willamowski. - Married Sibylle Zwirner. - 2 sons, 1 daughter. - Education: Degree in Physics. - Appointments: Captain, German Airforce, 1961-62, - Teacher Hamburg, Germany, 1966-70, - Information Broker, Universität der Bundeswehr/Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, 1966-2004. - Influence: Interest in Referencing (Library), Prof. Dr. Adolf Knappwost (German) , Randolph E. Hock. Ph.D. (American) - Creative Works, Achievements include: Invention of semipermeable membranes for reserve osmosis.(Physical Chemistry), - Deutsches Patentamt: DAS 25 52 282 of 18.08.1977, - Personal Interests include Information Brokering, Web Searching, Website Developing, Gardening. - Honors and Awards: Listed in Who's Who in the World, - 2000 Outstanding Intellectuels of the 21 st Century. - Nominated for: THE CAMBRIDGE CERTIFICATE for Outstanding Educational Achievement, 13 th November 2015, - HONORARY PROFESSOR of EDUCATION, 22 nd January 2016, The International Biographical Centre. - Personal Philosophy: Respect all Living. Be an Example to Your Children, Care for them, Give plenty of Love, but be hard of the Wicked, Train Yourself in Thinking, Work with Devotion, Because it Make You Happy, Fear Death if You have lived as a Villain, but not if otherwise. - --The psychological descriptions are only some hints to the facts. Please contact to experts, if you need so. I taken't any reponsibilities. And I also don't try to raise any cash through my blog.-- - Address: D-22113 Oststeinbek, Germany, Websites (4 Domains): www.topsurfen.de. /net. /org. /eu.
Dieser Beitrag wurde unter Psychologie abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Stell Dir einfach vor: "Alles ist erreichbar". – Gelingen durch Visualisierung.

  1. Bergstr13 sagt:

    Und ich richte mir auf diese Art und weise meine Wohnung ein / gestalte sie neu.

  2. Joy-Lilly sagt:

    Auf diese Art und Weise habe ich meine Wohnung bekommen. Ich habe mir sehr oft visualisiert wie ich hier sitze und Tee trinke und dabei ein Buch lese.

Kommentare sind geschlossen.