#PsychotherapeuthischerNOTFALLKOFFER

Notfallkoffer

Jeder von uns hat schon mal in seinem Leben einen
Tiefpunkt erreicht. Was tun? Hier hilft der #Notfallkoffer, den ich für Dich, lieber Leser, geöffnet habe.
— Sage zu Dir selbst: „Es geht mir schon besser“.
— Wechsle Deinen Aufenthaltsort, suche einen laut-
— losen Raum.
— Schalte helles Licht ein.
— Male ein Bild.
— Halte Ausschau nach Deinem Kuscheltier.
— Tue, was Dir sonst Spaß macht.
— Kennst Du einen Lieblingsduft? Einen der beruhigt?
— Kannst Du Dich mit anderen Leuten treffen?
So kommst Du aus Deiner Bedrängnis heraus und gewinnst
Deine Ruhe wieder.
— Schau aus dem Fenster und beobachte die Natur oder
— Straßen und Menschen.
— Setze oder lege Dich hin, und versuche Dich zu ent-
— spannen.
— Schließe Deine Augen und denke an eine schöne Bege-
— benheit oder an einen lieben Menschen.
— Atme bewußt ein und langsam wieder aus. Mehrmals!
— Oder gehe auf eine Phantasiereise. Geht glatt vor
— dem Schlafengehen und hilft beim Einschlafen.
— Genieße einen Tagtraum.

Je nach Temperament helfen Dir auch weitere Aktivitä-
ten, um Dich von Deiner Stress-Situation zu befreien.
Probier das bitte einfach mal.
— Höre laute Musik.
— Nimm etwas stärker gewürzte Kost zu Dir.
— Gönn Dir ein entspannendes Schaumbad.
— Räum Deine Wohnung auf oder mache Arbeiten, die Du
— schon immer erledigen wolltest.
— Prüfe, wie Du Dich empfindest im „Hier und Jetzt“?
— Führe ein Tätigkeits- oder Stimmungsprotokoll für
— die nächsten Tage oder Wochen.
— Mache einen #Notfallplan und packe Deinen Notfall-
— koffer.
Und noch etwas am Ende des Blogs:
Spreche mit anderen Dir vertrauten Menschen oder mit
Experten.
Viel Erfolg!
Tuscade.

Über tuscade

DEUTSCHE VERSION:
Plaudere gern, ehrlich und weitherzig, höre aufmerksam zu, lausche zu Folklore, schwimme zu jeder Jahreszeit, mache weite Spaziergänge, wandere in der Natur, meditiere, gehe auf Phantasiereisen, beschäftige mich mit Literatur, denke klar und logisch, versuche sinnvolle Einträge für Euch zu gestalten, bemühe mich um einfache Wortwahl, lese und beantworte möglichst Eure Kommentare.
-Keine Haftung für externe Hyperlinks.
-Bei meinen Versuchen aus der Physik bitte geltende Vorsichtsmaßnahmen beachten.
-Psychologische Erläuterungen und Tipps dienen Dir als Anregung, sind meine persönliche Betrachtungen, bin Amateur. Bei Bedarf Familienmitglieder oder Experten zu Rate ziehen. Das soll heißen: Ärzte, Heilpraktiker oder Therapeuten. Die Einträge ersetzen keine professionelle Hilfe. Diese ist vor allem bei körperlicher oder seelischer Beeinträchtigung zu empfehlen. Der Gebrauch der Einträge erfolgt auf eigene Verantwortung. Ansprüche gegen mich sind daher ausgeschlossen. Finanzieller Gewinn aus meiner Seite ist nicht beabsichtigt.
-Im Kreise unserer Blogfreunde sind auch Seelsorger. Kontaktiere gegebenenfalls auch diese bei Wordpress, die Dir dann weiterhelfen.
P.S.
Schaut doch mal auch hier einmal rein: www.topsurfen.de/
www.topsurfen.org/
www.topsurfen.net/
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

INTERNATIONAL VERSION OF PROFILE:
Tuscade, born 23 November 1939, Brno, Czech Republic. – Academic Librarian. – Son of Reinhold and Hanna Luise Willamowski. – Married Sibylle Zwirner. – 2 sons, 1 daughter. – Education: Degree in Physics. – Appointments: Captain, German Airforce, 1961-62, – Teacher Hamburg, Germany, 1966-70, – Information Broker, Universität der Bundeswehr/Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, 1966-2004. – Influence: Interest in Referencing (Library), Prof. Dr. Adolf Knappwost (German) , Randolph E. Hock. Ph.D. (American) – Creative Works, Achievements include: Invention of semipermeable membranes for reserve osmosis.(Physical Chemistry), – Deutsches Patentamt: DAS 25 52 282 of 18.08.1977, – Personal Interests include Information Brokering, Web Searching, Website Developing, Gardening. – Honors and Awards: Listed in Who’s Who in the World, – 2000 Outstanding Intellectuels of the 21 st Century. – Nominated for: THE CAMBRIDGE CERTIFICATE for Outstanding Educational Achievement, 13 th November 2015, – HONORARY PROFESSOR of EDUCATION, 22 nd January 2016, The International Biographical Centre. – Personal Philosophy: Respect all Living. Be an Example to Your Children, Care for them, Give plenty of Love, but be hard of the Wicked, Train Yourself in Thinking, Work with Devotion, Because it Make You Happy, Fear Death if You have lived as a Villain, but not if otherwise. –
–The psychological descriptions are only some hints to the facts. Please contact to experts, if you need so. I taken’t any reponsibilities. And I also don’t try to raise any cash through my blog.–
– Address: D-22113 Oststeinbek, Germany, Websites (4 Domains): www.topsurfen.de. /net. /org. /eu.

Dieser Beitrag wurde unter Hilfe, Psychologie, Ztweeftwit abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu #PsychotherapeuthischerNOTFALLKOFFER

  1. guten tag
    ich finde diesen eintrag ziemlich interessant und zwar in bezug auf die frage, bist du ein therapeut bzw. psychiater vom beruf?
    ich kenne den notfallkoffer /notfallplan durch meine mehrmaligen aufenthalte in der psychiatrie als borderlinepatientin. durch intensives skilltraining und anwendung des notfallplan, sowie einer langjährigen gesprächstherapie habe ich mich stablisiert.

    an alle borderliner notfallkoffer und skilltraining funktionieren ….. ich verletze mich nicht mehr in krisenzeiten.

    rabenschwarz69

    • tuscade sagt:

      Liebe Rabenschwarz69!
      Schön, dass Du meinen „Notfallkoffer“ gefunden hast. Ich bin Bibliothekar und Physiker (wie du nach Aufruf der Homepages im Internet: topsurfen.de, topsurfen.org und topsurfen.net erkennen kannst). Auf die Psychologie bin ich erst vor anderthalb Jahren gestoßen. Ein Blogger bin ich auch erst seit Anfang des Jahres. Vor etwa 1,5 Jahren geriet ich als Patient in eine Klinik. Neue aufbauende Bekanntschaften und mein individueller, fester Tagesablauf haben mich von Monat zu Monat mehr und mehr stabilisiert. Mit 65 bin ich in Rente gegagangen. Das ist etwa acht Jahre her. So habe ich Zeit für psychologische Fragen und Antworten sowie für Einträge und Kommentare. Die Arbeit befreit und hilft. Ich freue mich immer wieder über meine Kontakte.
      Liebe Grüße, Michael.

  2. BlackForest sagt:

    Lieber Tuscade,

    ich bin Deiner Bitte nachgekommen und habe mir die zwei Einträge durchgelesen. Und ich muss sagen, dass mir dieser hier besser gefallen hat, auch wenn der andere wiederum Vorschläge beinhaltete, die mir auch gefielen. Doch ich finde, dass sich der „Notfallkoffer“ auf jeden Fall lohnen dürfte.

    Liebe Grüße,
    BlackForest

  3. ja – so ein Rescue-Case ist nicht zu verachten und sollte sich in jedem „Haushalt“ befinden. Schön gemacht.

    Liebe Grüße
    Seelenschwingung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.